Jedes Jahr aufs Neue mache ich mir Gedanken. Es soll kein großer Geschenketag werden. Denn der Kindertag ist mit Geburtstag oder Weihnachten definitiv nicht gleich zu setzen. Mein Kind bekommt jedes Jahr eine kleine Aufmerksamkeit. Sei es ein neues Kartenspiel oder ein kleines Spielzeug. Zudem heben wir den Tag immer hervor und machen ihn nach Möglichkeit zu etwas Besonderem.
Hier folgen nun meine Geschenkideen für Grundschüler zum Kindertag. Kleinere Kinder können vielleicht nicht so viel damit anfangen und ältere zeigen euch sicher einen Vogel, wenn ihr ihnen damit kommt 😀
Oh, und ich meine hier den Kindertag, der am 01.06. stattfindet. Das ist der Kindertag mit dem ich aufgewachsen bin. Der im Herbst war mir neu. Bis er in den Social Media Kanälen aber auch in der Schule hervorgehoben wurde.

„Geht raus, spielen! – 50 Spiele für Draußenkinder“ von Boje

Ich bin schockverliebt. Könnt ihr euch noch an die Hopsespiele mit dem Gummiband erinnern? Oder das mit den aufgemalten Kästchen am Boden?
Alles nicht neu und dennoch sind unsere Kinder von heute so unkreativ. Sie kennen diese Spiele schon gar nicht mehr. Noch schlimmer: Oft wissen sie gar nicht was sie denn an der frischen Luft treiben können und hocken lieber vor der Glotze.
Daher glaube ich, dass dem Boje-Verlag hier regelrecht ein Geniestreich gelungen ist. Die Verpackung ist der Wahnsinn und dank der 50 Spiele kommt sicher nicht mehr so schnell Langeweile auf. Und regnet es doch mal, gibt es sogar dafür das eine oder andere Spiel. Habt ihr schon mal versucht einen Papierball durch das Fingertor eures Gegners zu schnippsen?
„Geht raus, spielen! – 50 Spiele für Draußenkinder“ bei Amazon*
3 kleine Geschenkideen zum Kindertag für Grundschüler

Murmel-(Parcour-)Spiel (dieses hier ist von Tchibo)

Durch reinen Zufall stieß ich auf dieses Set bei meinem Wocheneinkauf. Es stand zwischen ähnlichen Täschchen mit Kubb und Bodja. Beides besitzen wir bereits und spielen es leidenschaftlich gern. Vor allem unser Mini-Indoor-Kubb 😉 Doch hier kam eine tolle Ergänzung zu den 50 Spielideen aus „Geht raus, spielen!“ daher und ich nahm es direkt mit. Natürlich wurde es dieses Jahr DAS Geschenk zum Kindertag bei uns.
Dieses Set hat unbegrenzt Möglichkeiten beim Aufbau und beim Spielen. Wir werden es wahrscheinlich ähnlich wie Minigolf verwenden. Und ich weiß schon jetzt, dass wir es auch gern im Urlaub mit dabei haben werden. Denn all zu groß ist die Tasche nicht 😉
Generell sind Murmeln gar kein so schlechtes Geschenk, denn sie bieten eine Menge Möglichkeiten. Durch Zufall stieß ich auch auf ein tolles Set bei Amazon, das neben Gummitwist und Hüpfspielen verkauft wird. 21 Murmeln und ein Heft mit verschiedenen Murmelspielen. Genial! Wer also nicht so auf den Parcours steht und etwas Retro-Flair für sein Kind sucht, hätte damit eine tolle Geschenkidee für sein Kind.
“moses. Die schönsten Murmelspiele im Set“ bei Amazon*
3 kleine Geschenkideen zum Kindertag für Grundschüler

Ausflug nur an diesem Tag

Das ist dann mal eine Geschenkidee, die eher zu einer tollen Erfahrung und Erinnerung führt. Und eben nicht im Kinderzimmer landet 😉
Ein besonderes Kino-Event in einem Independentkino (eben mal kein Blockbuster), ein toller Nachmittag im Park mit Eis und Outdoorspielen, endlich ein Besuch im ersehnten Freizeitpark oder einfach ein komplett überraschender Ausflug in den Kletterpark. Es gibt so viele Möglichkeiten diesen Tag besonders zu gestalten und seinem Kind ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern.
Wichtig ist einfach, dass man etwas macht, wobei sein Kind definitiv Spaß hat und es auch im Mittelpunkt steht.
3 kleine Geschenkideen zum Kindertag für Grundschüler

About the Author

Teilzeit-Alleinerziehend, Teilzeit-arbeitend, manchmal überfordert, Mama eines zuckersüßen Buben, Soldatenfrau, ein wenig verrückt und mit ganz viel Herz ausgestattet.

View Articles