Type to search

Anzeige | Rasender Kreiselspaß als kleine Geschenkidee zum Weihnachtsfest

Zum Glück ging der Spaß rund um diese Fidget Spinner komplett an meiner Familie vorbei. Ich sehe bis heute auch keinen Sinn darin dieses Ding zwischen Finger und Daumen zu drehen.

Ganz im Gegensatz zu den Fidget Runnern. Hier war ich bereits vor meinem Sohn schockverliebt und musste sie unbedingt haben.

Sie sind nun seit einigen Tagen bei uns und was soll ich sagen? Ich finde sie perfekt als kleines Geschenk zum Nikolaus oder unter dem Weihnachtsbaum.

Warum? Wieso? Weshalb?

Lest und seht selbst. Wir drehten extra für euch unser erstes Video mit den verrückten Autos.

Rasender Kreiselspaß als kleine Geschenkidee zum Weihnachtsfest mit Fidget Runnern von Revell Control

Vorab mal ganz knapp ein paar Rahmendaten zu den Fidget Runnern

4cm groß und 2,5cm – die Fidget Runner im Hosentaschenformat erobern die Vorweihnachtszeit. Das farbenfrohe Gehäuse und mit LED-Farbwechsel sorgen sie für geniale Effekte, die vor allem bei den Stunts zur Geltung kommen.

Der Akku reicht für gute 30 Minuten Spielzeit und kann anschließend problemlos an der Steckdose wieder geladen werden. Der Boxenstopp wirkt vor allem bei paarweisem Laden beeindruckend.

Ob am Stift, in der Kugel, im Glas, zwischen den Fingern, miteinander verbunden oder über einen Parcour – die Fidget Runner sorgen für das Highlight unter dem Weihnachtsbaum. Die perfekte Geschenkidee für Kinder ab 6 Jahren.

Rasender Kreiselspaß als kleine Geschenkidee zum Weihnachtsfest mit Fidget Runnern von Revell Control

Unsere Erlebnisse mit den Fidget Runnern

Eigentlich sollte einer der Fidget Runner als Nikolaus Geschenk im Stiefel auftauchen. Aber hey, ich war ja selbst schon schockverliebt und wollte nur zu gern testen ob ich den Schwung mit dem Handgelenk hinbekomme. Tatsächlich klappt es nur damit den Runner von Revell Control in der Kugel zum Kreiseln zu bringen :D

Also gab es die Fidget Runner schon eher. Mein Sohn war natürlich sofort Feuer und Flamme und ließ das Auto um einen Stift kreiseln. Den Schwung in der Kugel hatten wir leider nicht so schnell raus, stellten aber fest, dass wir den Fidget Runner einfach erst mal laden sollten. Da wir nun schon dabei waren, packten wir gleich eine zweiten aus und machten einen doppelten Boxenstopp :D

Bevor ihr fragt: Ja, mein Sohn hat drei der Fahrzeuge bekommen. Bei 5€ UVP pro Fidget Runner ist das ein recht günstiger Spielspaß mit ordentlich Fun-Faktor.

Aber zurück zu unseren Tests. Da haben wir einfach mal die Kamera aufgestellt und ein paar Tricks mit dem Fidget Runner ausprobiert. Es reichte am Ende für ein kurzes Video. Schlagt mich nicht! Es ist unser erstes Video. Ich hoffe also, dass es nicht ganz so schlecht geworden ist ^_^‘

Wie ihr gesehen habt, gehen die Fidget Runner ganz schön ab. Am meisten Spaß hatten wir, wenn zwei sich gemeinsam drehen. Vor allem ich, da ich dann weniger putzen musste. Die Fidget Runner holten alle Wollmäuse unter dem Sofa hervor.

Die von Revell Control mitgelieferte Kugel ist ein lustiges Extra. Erst einmal ist es gar nicht so leicht den Fidget Runner zum Drehen zu bringen. Aber sobald es klappt, kann man die Kugel abstellen und sie bewegt sich leicht über den Tisch oder Boden. Liegt die Kugel, versucht sie regelrecht zu flüchten. Das Lachen meines Sohnes erfüllte die ganze Wohnung. Bisher haben wir uns noch nicht getraut, aber wir wollen den Fidget Runner auch noch in einem Glas zum Kreiseln bringen.

Die Fidget Runner von Revell Control als ideale Kleinigkeit zum Nikolaus

Von der Größe her, sind die Fidget Runner perfekt als eine Kleinigkeit im Nikolaus-Stiefel geeignet. Immerhin gibt es vom Weihnachtsmann noch genug, da muss kein riesiges Geschenk unter den Schuhen liegen.

Ein Fidget Runner, ein paar Nüsse, ein Schokonikolaus und eine Mandarine. Das ist doch die perfekte Kombination. Und wäre auch – wenn ich nicht so ungeduldig gewesen wäre – bei uns im Schuh gelandet. Ich finde die Fidget Runner aber auch perfekt als eine Kleinigkeit zu Weihnachten für Kinder von Freunden oder als Extra fürs eigene Kind. Wie ihr am Titelbild sehen könnt, machen sie auch am Weihnachtsbaum eine gute Figur ;)

Ihr wollt einen solchen tollen Fidget Runner direkt bestellen? Dann könnt ihr das über die Website von Revell Control machen.

Anzeige | Rasender Kreiselspaß als kleine Geschenkidee zum Weihnachtsfest

Sie sind aber auch bei Fachhändlern wie Conrad, Real und Weltbild erhältlich. Und für all jene, die ihr Glück versuchen möchten, verlose ich 3 Sets bestehend aus 3 verschiedenfarbigen Fidget Runnern von Revell Control. Schaut einfach am Ende des Beitrags wie ihr teilnehmen könnt.

Rasender Kreiselspaß als kleine Geschenkidee zum Weihnachtsfest mit Fidget Runnern von Revell Control

Gewinnt 1 von 3 Sets mit je 3 Fidget Runnern von Revell Control

Ja, ich beglücke drei von euch mit je 3 Fidget Runnern. Ud das vor allem, weil der Spaß erst mit mindestens 2 Fahrzeugen so richtig losgeht.

Da ich die Zeit für ein Blitzgewinnspiel und den Versand zum Nikolaus doch etwas knapp finde, lasse ich euch ein wenig mehr Zeit euer Glückslos in den Lostopf zu werfen. Dafür haltet ihr sie aber noch rechtzeitg zum Weihnachtsfest in den Händen.

Teilnahmebedingungen

1. Schreibt bis zum 11. Dezember 2018 um 20:00 Uhr einen netten Kommentar hier auf dem Blog zu diesem Beitrag und verratet mir doch, welche Kleinigkeit bei euch unter dem Weihnachtsbaum liegen wird.
2. Dieses Gewinnspiel steht in keinem Zusammenhang mit Facebook, Instagram oder Twitter. Verantwortlich sind allein Leipziger Mama und Revell Control.
3. Teilnehmen kann jede/jeder volljährige KommentatorIn aus Deutschland.
4. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen und der Gewinn kann nicht ausgezahlt, getauscht oder übertragen werden.
5. Der Gewinner wird per Losverfahren ermittelt und per Mail oder PN benachrichtigt. Ich übernehme den Versand zu euch.

Rasender Kreiselspaß als kleine Geschenkidee zum Weihnachtsfest mit Fidget Runnern von Revell Control

 

Tags:
Anne

Teilzeit-Alleinerziehend, aktuell leidenschaftliche Hausfrau, manchmal überfordert, Mama eines zuckersüßen Buben, Soldatenfrau, ein wenig verrückt und mit ganz viel Herz ausgestattet.

  • 1

You Might also Like

4 Comments

  1. Sylvi 4. Dezember 2018

    Oh, das würde ich gern mal probieren! Bei uns wird ein Einhorn unter dem Baum liegen und sicher noch das ein oder andere mehr!
    Liebe Grüße
    Sylvi

    Antworten
  2. Stephanie K. 4. Dezember 2018

    Hallo, so ein kleiner Flitzer :-) wäre auch was für uns. :-)
    Wir sind gerade dabei für die Omas und Opas Kalender zu basteln. Darüber freuen sie sich immer sehr.
    Unsere Maus bekommt zu Weihnachten einen Geburtstagszug. Den wünscht sie sich schon eine Weile.
    Viele Grüße, Stephanie

    Antworten
  3. Kirsten Rentz 5. Dezember 2018

    Die sind ja cool. Daran hätte mein Sohn einen mega Spaß!
    Er bekommt zB eine Tasse, an die Legosteine befestigt werden können. :)

    Antworten
  4. Barbara 6. Dezember 2018

    Hallo Anne,
    was für eine tolle Kleinigkeit. Die würde bei unserem Sohnemann sicher auch richtig gut ankommen. Mir gefällt auch deine Idee mit der Weihnachtsbaumdeko richtig gut ;-) – das würde ich im Gewinnzahl doch direkt nachmachen.
    Bei uns wird in diesem Jahr ein bisschen Lego unter dem Weihnachtsbaum liegen.

    Herzliche Grüße sendet
    Barbara mit Ben

    Antworten

Gib deinen Senf ab...