Nach “Atlas der Ozeane” zog nun auch der “Atlas der Superlative” bei uns ein. Und auch hier sind wir begeistert. Einzig die Größe ist nicht gerade Bücherregalfreudig.

Über “Der Atlas der Superlative” von Emily Hawkins

Dieses Buch hält einige der unglaublichsten Rekordhalter in unserer Welt für den Leser bereit, von erstaunlichen Landschaften über rekordverdächtige Tiere und Pflanzen bis hin zu den Meisterwerken, das der Mensch geschaffen hat.

Das längste Gewitter der Welt das in Venezuela bis zu 160 Nächte dauert, der heißeste Ort der Erde mit bis zu 55°C in Äthiopien, oder eine Stadt in 60 Meter Tiefe in der Türkei begeistern neben den schnellsten, lautesten und gefährlichsten Kreaturen der Welt.

“Der Atlas der Superlative” von Emily Hawkins bei Amazon*

Unsere Meinung zu “Der Atlas der Superlative” von Emily Hawkins

Mein Sohn fing an es Stück für Stück zu lesen. Wurde dann jedoch von den Bildern abgelenkt. Letztendlich blätterte er gern darin und las stets das was ihn aktuell am meisten faszinierte.

Die Illustrationen, aber vor allem die Inhalte, sind unglaublich interessant. Die schnellsten Tiere, das größte Lebewesen… eigentlich schon bekannt. Da lockten uns vor allem die ungewöhnlichen Sachen wie die Stadt unter der Stadt. Oder der heißeste Ort. Ich glaube, dass wird wieder mal ein Buch, welches wir mit Freuden auch verschenken.

Einziges Manko: Es ist so groß, dass es nicht in der normale Bücherregal passt und wir Alternativen schaffen mussten. Damit sticht es zwar deutlich hervor. Aber es nervt auch ein kleines bisschen 🙁

“Der Atlas der Superlative” von Emily Hawkins

4.5

“Der Atlas der Superlative” von Emily Hawkins

Pro
– Viele tolle Bilder
– Interessante Superlativen
– Lädt zum Schmökern ein

Con
– Buch ist einfach zu groß

Verlag: Die Gestalten Verlag
ISBN: 978-3967047004
Altersempfehlung: 6-8 Jahre
Weitere Informationen:

About the Author

Teilzeit-Alleinerziehend, Teilzeit-arbeitend, manchmal überfordert, Mama eines zuckersüßen Buben, Soldatenfrau, ein wenig verrückt und mit ganz viel Herz ausgestattet.

View Articles