Dieses Buch wurde von meinem Sohn sehnsüchtig erwartet. Denn er findet es einfach genial, dass es da ein rollendes Internat mit so vielen wundersamen Dingen gibt. Doch ich muss sagen, dass ich den zweiten Band doch recht düster finde.

Über „Der Welten-Express – Zwischen Licht und Schatten“ von Anca Sturm

Eine atemlose Reise, angetrieben von Kohle, Dampf … und Magie! Willkommen im WELTEN-EXPRESS!

Endlich ist Flinn Nachtigall offiziell Schülerin im Welten-Express, dem magischen Internatszug. Doch dass sie eines Tages die Welt verändern soll, mag sie kaum glauben. Auch ihre Freunde Pegs, Kasim und Fedor reagieren mit gemischten Gefühlen. Denn der gesamte Zug ist in Gefahr: ein geheimnisvoller Schatten treibt sein Unwesen und Maskierte sorgen für Chaos und Angst. Was ist los an Bord des Welten-Expresses?

Das Reise geht weiter: Der zweite Band einer fantastisch-zauberhaften Trilogie über Freundschaft, Liebe und Abenteuer mit jeder Menge Spannung und Magie für Mädchen und Jungen ab 10 Jahren. Das Debüt der mehrfach preisgekrönten Autorin.

„Der Weltenexpress – Zwischen Licht und Schatten“ von Anca Sturm bei Amazon*

Unsere Meinung zu „Der Welten-Express – Zwischen Licht und Schatten“ von Anca Sturm

Eigentlich hätte „Der Welten-Express“ das Potenzial wie Harry Potter die einzelnen Schuljahre zu beleuchten. Doch die Triologie wird wohl eher einen Zeitraum von höchstens 3 Monaten umfassen. Band 2 beinhaltet Flinns Erlebnisse von ca. einer Woche als frisch gebackene Schülerin des Welten-Expresses. Nicht nur das. Dadurch, dass sie ihr Tickte von Tiderius bekam, nimmt sie automatisch eine gewisse Sonderstellung ein. Ok, auch die Verwandtschaft zum Rektor spielt da eine Rolle 😉

“Der Welten-Express“ gehörte die vergangenen Wochen zu unserem Abendprogramm. Jeden Abend las ich meinem Sohn ein Kapitel daraus vor. Und bei dem Test auf der Plattform Antolin zeigte er, wie gut er mir zugehört hat. Denn ihr holte er sich direkt alle Punkte.

Wir sind von den Geschehnissen in diesem ungewöhnlichen Internat immer wieder aufs Neue fasziniert. Wie alles zusammenhängt. Welche besonderen Schulen es noch gibt. Und wie viel Magie in Flinn selbst steckt.

Ich möchte nicht zu viel verraten 😉

Einzig der Schatten und die tragenden Geschehnissen sind vielleicht ein klein wenig zu düster für jüngere Kinder. Immerhin verschwinden hier auch Schüler auf nimmer wiedersehen und mitten in der Nacht. Doch zumindest dieses Geheimnis wird zum Ende des Bandes gelöst.

Wir freuen uns nun schon sehr auf den dritten und letzten Band der Triologie zum Welten-Express.

Übrigens können wir euch das ebenso wie „Ein Baum für Tomti“ von Nina Blazon und „Marvin – Das Buch aus Feuer und Freundschaft“ von Stefan Gemmel als Geschenkidee wärmstens empfehlen.

Der Welten-Express

5

„Der Weltenexpress – Zwischen Licht und Schatten“ von Anca Sturm

Pro
– Endlich erfahren wir, was es mit den Phantom-Pfauen auf sich hat und wo Jonte steckt
– Flinn entdeckt ihre besondere Eigenschaft

Con
– Wird das zwischen Flinn und Fedor noch was?
– Zum Teil recht düster

ISBN: 978-3551654120
Verlag: Carlsen Verlag
Altersempfehlung: 10-18 Jahre
Weitere Informationen:

About the Author

Teilzeit-Alleinerziehend, Teilzeit-arbeitend, manchmal überfordert, Mama eines zuckersüßen Buben, Soldatenfrau, ein wenig verrückt und mit ganz viel Herz ausgestattet.

View Articles