Mal wieder ein tolles Spiel, dass ich wärmstens empfehlen kann. Und ganz nebenbei lernt man ein paar Zungenbrecher.

Das ist Dino-Bingo

Tja, eben Bingo. Nur eben nicht mit Zahlen, sondern mit Dinos. Was vor allem Fans dieser Urzeit-Echsen begeistert. Natürlich ist dieses Spiel in der kinderfreundlichen “Wiederspiel”-Variante. D.h., die Dinos werden nicht abgekreuzt, sondern mit Blättchen belegt.

Dino-Bingo bringt eine lustige Wendung in das traditionelle Spiel, ist unterhaltsam, einfach zu spielen und lässt jedes Kinderherz höherschlagen. Perfekt für dinoverrückte Kinder und ihre Familien!

Inhalt: Spielbrett, 8 doppelseitige BingoKarten, 48 Dino Kärtchen, Dinokopf-Box, 150 Spielsteine

“Dino-Bingo” bei Amazon*

"Dino-Bingo"

Unsere Meinung zum “Dino-Bingo”

Wir haben bereits “Hunde-Bingo” vom Laurence King Verlag und die Unterschiede fallen deutlich ins Auge. Nicht mal negativ. Es ist vielmehr so, dass augenscheinlich das Bingo-Spielkonzept beim Verlag optimiert wurde.

So ist die Kiste wesentlich kleiner. Was bei der heimischen Spielevielfalt eine deutliche Verbesserung ist. Zudem findet sich die Anleitung im Deckel statt in einem Extra-Heftchen. Und die Spielfelder sind Doppelseitig sowie wesentlich dünner.

Einziges Manko: Die Box zum Ziehen der Dino-Karten. Diese muss jedes Mal zerlegt werden, wenn man das Spiel wegräumen möchte und Chips rutschen auch gern mal aus dem Maul raus. Hier wären zwei Beutelchen für Dino-Karten und Abdeck-Chips sinvoller gewesen.

Aber für einen aktuellen Angebotspreis von 15-20€ (je nach Anbieter) möchte ich nicht meckern. Denn wir haben eine ordentliche Portion Spielspaß und ziehen es gern immer wieder aufs Neue aus dem Regal. Und nein, wir entsprechen nun nicht mehr der Altersempfehlung 😉

"Dino-Bingo"

5

"Dino-Bingo"

Pro
– Spielspaß
– Perfekt für Dino-Fans
– viele ungewöhnliche Dinos – samt Zungenbrechernamen

Con
– Dinokiste passt nur zerlegt in Karton

Altersempfehlung: 3-6 Jahre
Verlag: Laurence King Verlag
Weitere Informationen:

About the Author

Teilzeit-Alleinerziehend, Teilzeit-arbeitend, manchmal überfordert, Mama eines zuckersüßen Buben, Soldatenfrau, ein wenig verrückt und mit ganz viel Herz ausgestattet.

View Articles