Type to search

„Dunkle Vergangenheit“ von Patricia Walter | Rezension

Da stelle ich euch hier ständig neue Bücher vor und dabei war ich schon lange nicht mehr so schnell durch ein Buch durch wie bei „Dunkle Vergangenheit“.

Warum?

Dazu müsst ihr schon meine nachfolgende Rezension lesen ;)

Über „Dunkle Vergangenheit“ von Patricia Walter

Wie weit würdest du gehen, um dein Kind zu retten? Lilly, die achtjährige Tochter der TV-Journalistin Kim Jansen, verschwindet spurlos. Wenig später meldet sich der Entführer: Entweder Kim gesteht öffentlich die Taten ihrer Vergangenheit, oder er tötet Lilly.

Für Kim beginnt ein Wettlauf mit der Zeit. Sie muss ihre Tochter und den Erpresser finden – vor der Polizei. Denn die Wahrheit darf niemals ans Licht kommen!

Jetzt „Dunkle Vergangenheit“ von Patricia Walter bei Amazon kaufen*

Meine Meinung zu „Dunkle Vergangenheit“ von Patricia Walter

Ich war von der ersten Seite an gefesselt. Denn die Hauptfigur Kim durchleidet etwas vor dem sich alle Eltern fürchten. Auch wenn im ersten Moment einfach nicht nachvollziehbar ist, warum Kim handelt wie sie nun mal handelt, wird einem das dann zu Ende des Buches doch langsam klar. Sie hätte zwar stets anders reagieren können und sieht das dann auch irgendwie ein. Aber dann wäre das Buch doch sicher schnell so ziemlich langweilig ;)

Kim bleibt einem das gesamte Buch über sympathisch. Patricia Walter schafft es, dass man mit ihr leidet, mit ihr zweifelt und gemeinsam mit ihr hasst. Dabei ist „Dunkle Vergangenheit“ nicht mal in der Ich-Form geschrieben. Dennoch fühlt man sich einfach abgeholt.

Dabei ist das Buch von Anfang an mit einer ganzen Menge Wendungen gespickt. Immer wenn ich glaubte zu wissen wer hier der Entführer ist und wer für den einen oder anderen Toten verantwortlich ist, änderte sich schlagartig die Richtung. Tatsächlich wusste ich bis zum Ende des Buches nicht, wer hier der Bösewicht ist. Umso überraschter war ich es dann auch. Und bei all den Krimis, die ich lese und auch im TV gucke, bedeutet das schon eine ganze Menge.

Wie ihr wisst habe ich bis vor einigen Monaten einen weiten Bogen um deutsche Autoren gemacht. Nun definitiv nicht mehr. Denn dieses Buch kann ich nicht nur empfehlen, ich werde sicher auch die anderen Werke von Patricia Walter lesen.

Über die Autorin Patricia Walter

Patricia Walter studierte in München Statistik und arbeitet in der Versicherungsbranche. Neben dem Schreiben, betreibt sie in ihrer Freizeit Kampfsport, insbesondere Judo und Kung Fu.

2016 erschien ihr Psychothriller „Kalte Erinnerung“, ein Jahr später folgte „Dunkle Vergangenheit“. „Schwarzer Abgrund“ – Januar 2018 erschienen – ist ihr erster Jugendthriller.

  • Bewertung
5

Kurzfassung

Pro
– Flüssig und schlüssig geschrieben
– Fesselnd bis zur letzten Seite
– Viele Wendungen sodass man am Ende sehr überrascht ist, wer hier der Entführer ist

Con
– viel zu schnell zu Ende

Jetzt „Dunkle Vergangenheit“ von Patricia Walter bei Amazon kaufen*

Tags:
Anne

Teilzeit-Alleinerziehend, aktuell leidenschaftliche Hausfrau und Schülerin, manchmal überfordert, Mama eines zuckersüßen Buben, Soldatenfrau, ein wenig verrückt und mit ganz viel Herz ausgestattet.

  • 1

You Might also Like

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Ich akzeptiere