Leider lag das Spiel schon 3 Wochen herum. Es war gar nicht so leicht, während der herrschenden Pandemie und aufgrund der Schichtarbeit unserer Freunde, einen passenden Spieleabend zu organisieren. Aber gestern Abend war es endlich soweit 🙂

Das ist “echoes – Der Cocktail”

In einer illegalen Kneipe schmiedet die New Yorker Unterwelt finstere Pläne. Lauscht über die kostenlose App den Gesprächen an der Bar und löst das Rätsel um ihren Anführer, den “Grausamen Steve”.

Kombiniert Spielmaterial und Geräusche sowie Dialoge, bringt alle Hinweise in die richtige Reihenfolge und kommt auf diese Weise dem Rätsel auf die Spur.

“echoes – Der Cocktail” – Das Audio-Mystery-Spiel bei Amazon*

"echoes - Der Cocktail" - Das Audio-Mystery-Spiel

Unsere Spielerfahrung

Natürlich gab es passend zum Spiel Cocktails. Wie es eben zu einem geselligen Spieleabend und dem Titel des Spiels gehört. Doch gerade der Alkohol machte es schwierig dem Spiel zu folgen. Das Hören stand ganz klar im Vordergrund. Dicht gefolgt davon, dass man sich die einzelnen Gesprächsfetzen zumindest teilweise merken sollte. Somit war Ruhe und Aufmerksamkeit gefragt. Was bei unseren Spieleabenden mit Freunden eher zur Seltenheit gehört. Man quatscht ja doch ab und an.

Zudem musste immer wieder das Smartphone gehoben und möglichst so gehalten werden, dass die Abbildung auch scanbar war. Licht von oben, Schatten durch das Smartphone und mitunter eine langsam reagierende Kamera, sorgten für unerwarteten Nervenkitzel. Leider einem von der negativen Sorte.

"echoes - Der Cocktail" - Das Audio-Mystery-Spiel

Grundlegend ist die Spielidee gut und durchdacht, die Aufnahmen klasse gemacht, aber uns fehlte die Interaktion. Wir spielten knapp 50 Minuten. Mussten eigentlich immer nur hören und daraus schlussfolgern. Was bei dem einen oder anderen Kapitel nicht immer ganz schlüssig möglich war. Denn die Sequenzen waren dann doch etwas zu knapp und wenig aussagekräftig.

Insbesondere die Mitspieler, die etwas zum Anfassen brauchten, waren schnell genervt und sorgten für ein etwas unangenehmes Spielklima. Daher würde ich sagen, dass entweder alle Mitspieler für ein solches Spiel aufgeschlossen sein sollten, oder man es am Ende dann doch lieber allein spielen sollte.

Mir selbst machte es durchaus Spaß. Nur die Probleme mit der Kamera und eben, dass man immer wieder das Smartphone anhob und wieder ablegte, nervten mich persönlich am meisten. Ich fürchte, dass ich dennoch kein weiteres echoes kaufen würde und eher bei bekannten Krimi-Spielen bleibe. Es war einfach zu viel “Hören”. Eine Kombination aus echoes und EXIT-Game hätte mir tatsächlich besser gefallen.

"echoes - Der Cocktail" - Das Audio-Mystery-Spiel

2

"echoes - Der Cocktail" - Das Audio-Mystery-Spiel

Pro
– Gute Sound-Effekte
– An sich faszinierendes Spielkonzept

Con
– Zu viel hören
– Zu wenig Interaktion
– Man muss sich eindeutig zu viel merken

Empfohlenes Alter: ab 14 Jahren
Spieler: 1-6
Preis: 9,99€  (Derzeit im Angebot für 6,79€)
Weitere Informationen:

About the Author

Teilzeit-Alleinerziehend, Teilzeit-arbeitend, manchmal überfordert, Mama eines zuckersüßen Buben, Soldatenfrau, ein wenig verrückt und mit ganz viel Herz ausgestattet.

View Articles