Es ist mal wieder Zeit für unseren Zwerg allein zu lesen. Da bot sich „Ein Seemann namens Ozean“ direkt an. Auch wenn dieses Buch vielmehr als Vorlesebuch gedacht ist, passt es vom Alter her einfach besser zu meinem Sohn und zum Lesen üben.

“Ein Seemann namens Ozean“ von Louise Heymans

Über “Ein Seemann namens Ozean“ von Louise Heymans

Jonas ist erst vor kurzem mit seiner Familie in eine neue Stadt gezogen. Seltsame Geräusche aus dem Keller locken ihn dorthin und da findet er plötzlich einen winzig kleinen Seemann. Dieser stellt sich als Herr Ozean und neuer Nachbar vor.

Herr Ozean ging bei einer Sturmflut über Bord seines Schiffes und wurde vom Hochwasser bis an die Kellertreppe gespült. Schnell schließen die beiden Freundschaft. Doch Herrn Ozeans Sehnsucht nach dem Meer wird Tag für Tag größer. Ein neues Schiff muss her! Das ist gar nicht so einfach – aber zum Glück gibt es Hanna und Leo in der Nachbarschaft.

“Ein Seemann namens Ozean“ von Louise Heymans bei Amazon*

“Ein Seemann namens Ozean“ von Louise Heymans

Unsere Meinung zu “Ein Seemann namens Ozean“ von Louise Heymans

Die Bilder und auch die Geschichte bezaubern einfach. Die Absätze haben eine gute Länge für meinen 2. Klässler, sodass er uns die Geschichte selbst vorlesen kann. Ich würde hier auch nicht mit der Altersempfehlung mitgehen und sie eher bei 6-10 Jahren ansetzen. Denn Jonas ist auch ungefähr in dem Alter. Hier können sich Kinder, die Schwierigkeiten Freundschaften zu knüpfen oder gerade umgezogen sind, sehr gut mit der Geschichte identifizieren.

Wir sind jedenfalls begeistert und die Sternebewertung stammt wieder mal 1:1 vom Zwerg 😉

“Ein Seemann namens Ozean“ von Louise Heymans

5

“Ein Seemann namens Ozean“ von Louise Heymans

Pro
– Fantasievolle Geschichte über Freundschaft
– Gut für Leser ab der 2. Klasse

Con
– Nur ein paar herausfordernde Worte beim Lesen

Verlag: Kunstanstifter Verlag
ISBN: 978-3942795609
Altersempfehlung: 0-6 Jahre
Weitere Informationen:

About the Author

Teilzeit-Alleinerziehend, Teilzeit-arbeitend, manchmal überfordert, Mama eines zuckersüßen Buben, Soldatenfrau, ein wenig verrückt und mit ganz viel Herz ausgestattet.

View Articles