Seit ich die wunderschönen, naturbelassenen Stoffe bei Alles für Selbermacher entdeckte, wollte ich unbedingt selbst kreativ werden. Zahlreiche Ideen schossen mir dann auch bei unseren Herbstspaziergängen durch den Kopf.

Heute möchte ich euch mal eine Variante für ein tolles DIY zeigen. Übrigens kann das auch sehr gut mit Kindern gemacht werden ;)

Das braucht ihr dafür

 

Einzigartige Stoffe im herbstlichen Design selber machen

Und so einfach wird es gemacht

Als erstes – und das ist wirklich wichtig – den Stoff waschen. Es müssen alle Stoffe von der Fertigung entfernt werden. Ich stecke die Stoffe dann auch gern noch in den Trockner. So habe ich später keine Probleme, falls sie zum Einlaufen neigen sollten.

Nun kommen direkt die Kinder zum Einsatz. Denn es werden so viele Blätter wie nur möglich gesammelt. Wir tigerten unter Ahorn, Erle und diversen anderen Bäumen in Parks und an Straßen entlang und sammelten so viel bis unsere kleine Kiste voll war. Hier seit ihr vollkommen frei. Nur sollten die Blätter noch nicht zu trocken sein.

Einzigartige Stoffe im herbstlichen Design selber machen

Zu Hause wird dann erst mal der Boden mit dem Malervlies* und Pappe ausgelegt. Das ist wichtig, da die Farbe, je nachdem wie viel ihr davon auftragt, gern durchdruckt. Die Unterlage sollte deutlich größer als der Stoff sein. Ansonsten müsst ihr den Stoff stufenweise dekorieren oder ihr teilt ihn vorab in Stücke.

Und wieder dürfen die Kinder aktiv werden. Denn nachdem der Stoff auf der Unterlage glatt aufgelegt wurde, werden die gesammelten Blätter darauf verteilt. Diese sollten nicht überlappen, aber nah beieinander liegen.

Jetzt mal schnell die Kinder in die alten Klamotten und Handschuhe packen.

Einzigartige Stoffe im herbstlichen Design selber machen

Und auf geht’s! Jetzt wird gesprüht. Farbe vorher gut schütteln, kurz 2-3 Mal auf einen Teller sprühen und dann möglichst senkrecht von oben auf die Blätter sprühen. Dunkle Farben wirken besser, wenn sie von weiter weg und nicht ganz so intensiv gesprüht werden. Bei hellen Farben näher ran und lieber 1-2 Mal mehr abdrücken. Wenn ihr von der Seite her sprüht, werden vor allem kleine Blätter gern davon geweht und der Effekt, den man erzielen möchte, wird hinfällig.

Einzigartige Stoffe im herbstlichen Design selber machen

Wir haben auch mit mehreren Farben übereinander experimentiert und so dem Rot einen leicht gräulichen Touch verliehen. Die zweite Farbe kann auch nach dem Entfernen der Blätter mit wenigen Sprühstößen aufgetragen werden. Das gibt auch einen klasse Effekt. Oh, und wenn ihr die Farbe auf den Stoff tropfen lasst – egal ob von der Sprühflasche oder von den Blättern her – ergibt auch das einen wahnsinnig tollen Effekt.

Einzigartige Stoffe im herbstlichen Design selber machen

Dann den Stoff ausgiebig trocknen lassen. Je nachdem wie dick der Stoff und wie viel Farbe darauf verteilt wurde, kann das schon mal 2 Stunden dauern. Ihr solltet den Stoff auch immer erst trocknen lassen, wenn ihr diesen Stück für Stück einfärbt.

Einzigartige Stoffe im herbstlichen Design selber machen

Nach dem Trocknen muss die Farbe noch fixiert werden. Mit den Marabu-Farben*, die wir nutzten, hätte ich diesen Bügeln oder einfach in den Ofen packen können. Ich nutzte letzteres. Vernähte den Stoff anschließend, bügelte noch mal drüber und packte ihn dann zur Sicherheit in die Waschmaschine. Aber was ich da zauberte, zeige ich euch ein anderes Mal ;)

Aber hey! Mehr ist es wirklich nicht und macht so viel Spaß :)

About the Author

Teilzeit-Alleinerziehend, Teilzeit-arbeitend, manchmal überfordert, Mama eines zuckersüßen Buben, Soldatenfrau, ein wenig verrückt und mit ganz viel Herz ausgestattet.

View Articles