Machen wir uns nichts vor. Kinder wachsen einfach.

Ihr könnt machen was ihr wollt. Sie weniger gießen zum Beispiel. Aber sie wachsen einfach unaufhaltsam!

Leider führt das zu einem ernst zu nehmenden Problem:

„Praktisch jedes Jahr braucht man neue Sachen!“

Werden die Hosen und Jacken im Kindergarten ordentlich „durchgerockt“, dann muss man eben noch schneller für Ersatz sorgen.

Bei der Vielfalt an Shops (Online wie im normalen Ladengeschäft) verliert man oft die Übersicht. Wer sagt mir denn, ob es den tollen, blauen Overall, nicht auch zu einem ähnlichen Preis und vielleicht auch in der Lieblingsfarbe grün woanders gibt?

Hacken ablaufen? Stunden im Internet suchen?

Glaubt mir! All das habe ich schon gemacht.

Will ich wirklich individuelle Mode nach dem Geschmack meines Sohnes (und auch nach meinem) nähe ich mittlerweile tatsächlich selbst. Das geht nur langsam. Und meine Zeit ist auch rar. Immerhin kann ich nicht nur an der Nähmaschine/Overlock sitzen. Mein Kind will mit mir spielen, der Haushalt schreit auch nach mir und ich habe nun mal auch noch andere Hobbys.

Was ich euch vorstellen möchte

In diesem Beitrag geht es natürlich nicht darum, wie ich mein Kind klein halten kann, damit ich ihm nicht ständig neue Sachen kaufen muss. Auch nicht, um die vielen tollen Schnittmuster, die ich schon ausprobiert habe. (Berichterstattung dazu folgt noch 😉 )

Netzshopping_Artikel in 128Ich möchte euch hier auf die Seite Netzshopping.de aufmerksam machen.

Ihr kennt diese Seite noch nicht? Ging mir ähnlich.

Die Idee von netzshopping.de ist wirklich gut.

Lasst mich kurz erklären

Netzshopping.de ist kein Shop! Ihr könnt nicht direkt auf dieser Seite etwas bestellen. Das war jedenfalls mein erster Gedanke.

Netzshopping wirft sozusagen ein Netz aus, sammelt alle Onlineshopping-Angebote im Internet zusammen und zeigt sie auf nur einer Seite an.

Nicht nur das! Mit den integrierten Filterfunktionen lassen sich die Angebote gut eingrenzen. So findet man schnell die passende Kindermode für Jungen in der Größe 128 in der Lieblingsfarbe grün.

Ja, danach habe ich gesucht 😀

Ich gestehe, ich habe mich im ersten Moment etwas geärgert. Immerhin zeigten mir die Suchergebnisse zuerst Kindersachen aus ALLEN Shops. Wirklich allen. Da wollte ich spontan die Jeanshose und die tolle Softshelljacke kaufen. Und dann stellte ich fest, dass die in verschiedenen Shops angeboten wurden. Ich bin in mancherlei Hinsicht ein kleiner Sparfuchs und achte darauf zumindest die Versandkosten zu sparen. Das war dann in diesem Fall nicht möglich. Wenn man aber genauer hinschaut, findet man auch den Filter für Shops. Auch in der Hinsicht, dass man vielleicht bereits Kunde bei dem einen oder anderen Shop ist oder sowas wie Payback nutzt und Punkte sammeln will, ist das eine gute Sache.

Nun will ich euch aber nicht nur diese tolle Suchseite beschreiben

Ihr müsst eure Erfahrungen schon selbst machen.

Ich jedenfalls finde die Suchmaschine für Kleidung (nicht nur Kinder), Möbel, Garten und Accessoires richtig gut.

Es gibt sicherlich noch den einen oder anderen Verbesserungsbedarf, aber bei welcher Seite ist das nicht so? Man kann es eben nicht allen recht machen.

Mittlerweile suche ich, wenn mein Kind neue Sachen braucht, als erstes bei Netzshopping und lasse mich dann zu den Shops lotsen. Mein Kleiner hat nun schon neue Jeans und Shirts für den Frühling.

Und typisch Sparfuchs… ich gehe am liebsten auf den Sale-Button 😉