Wenn man einen Unfall hat, sich dabei aber nur leicht verletzt, heißt es immer, dass ein Schutzengel über einen gewacht hätte. Warum soll ein solcher nicht für Kinder da sein, wenn sie vor etwas Angst haben? Und kommen Lucinda Riley und Harry Whittaker ins Spiel.

Über “Hab keine Angst, wenn’s dunkel ist” von Lucinda Riley & Harry Whittaker

Die einzigartige Mutmach-Reihe zum Vorlesen – mit Schutzengel zum Sammeln

»Wenn du Angst hast und deine Beine sich wie Wackelpudding anfühlen, dann kannst du einen Schutzengel um Hilfe bitten. Denn es gibt nichts Schöneres für einen Engel, als Menschen zu helfen. Und „unmöglich“ ist ein Wort, das Engel nicht kennen …«

Ein anderes Haus und das neue Zimmer voller unausgepackter Kartons: Hier ist alles so ungewohnt für Ben! Ein gemütliches Zuhause-Gefühl hat er noch ganz und gar nicht. Und als er dann in der Nacht von einem unheimlichen Geräusch geweckt wird, möchte er nur noch zurück in die Stadt. Zum Glück hört Taluna, der Traumengel, von Bens dringendstem Herzenswunsch. Und sie weiß auch schon genau, wie sie Ben helfen kann …

“Hab keine Angst, wenn’s dunkel ist” von Lucinda Riley & Harry Whittaker bei Amazon*

"Hab keine Angst, wenn's dunkel ist" von Lucinda Riley & Harry Whittaker

Unsere Meinung zu “Hab keine Angst, wenn’s dunkel ist” von Lucinda Riley & Harry Whittaker

Eins vorab: Wir durften dieses Buch vorab lesen und bekamen mit dem Buch ein Traumfänger-Bastelset gestellt. Das Basteln war für meinen 8-jährigen nur mässig interessant. Also bastelte ich drauf los. Das Knüpfen war kein Problem, aber das Drumwickeln und das Anbringen der Federn kostete mich ein paar Nerven 🙁 Dafür haben wir einen schönen Traumfänger, der nun neben dem Schutzengelchen über den Schlaf meines Sohnes wacht. Denn die Angst vor der Dunkelheit ist leider noch immer ein ständiger Begleiter.

Das Buch ist wirklich niedlich gestaltet. Die Zeichnungen sind wirklich schön und mal wieder etwas anderes zu all unseren, anderen Büchern. Der Textumfang ist ideal für Grundschüler zum Selberlesen oder zum Vorlesen an einem einzigen Abend.

Die Geschichte ist zauberhaft. Denn letztendlich zeigt sich, dass Ben schlicht Angst vor dem Unbekannten hat. Sobald er weiß, was ihm solche Angst einjagt, ist es schon gar nicht mehr so schlimm. Sondern vielmehr aufregend. Das wird auch meinem Sohn stets klar, wenn er eines dieser Bücher liest. Er war in einem Rutsch durch und würde nun nur zu gern ebenfalls ein solch süßes Geheimnis wie Ben aufdecken.

Unserer Meinung nach, ist es gerade für Vor- und Grundschüler (bis 3. Klasse) gut geeignet. Der sammelbare Schutzengel lässt auch vermuten, dass es weitere Bücher der Reihe geben wird und wir sind schon gespannt welchen Themen sich diese widmen könnten.

"Hab keine Angst, wenn's dunkel ist" von Lucinda Riley & Harry Whittaker

5

"Hab keine Angst, wenn's dunkel ist" von Lucinda Riley & Harry Whittaker

Pro
– Schöne Idee, den Kindern einen Schutzengel nahe zu lesen
– Sammelbarer Schutzengel legt Vermutung nahe, dass es weitere Bände geben wird
– Schöne Illustrationen
– Texte ideal zum Selberlesen – ab der 2. Klasse

Con
– Am Anfang ein klein wenig furchteinflößend – vor allem für kleinere Kinder

Verlag: Penguin Verlag
ISBN: 978-3328300151
Altersempfehlung: ab 4 Jahren
Weitere Informationen:

About the Author

Teilzeit-Alleinerziehend, Teilzeit-arbeitend, manchmal überfordert, Mama eines zuckersüßen Buben, Soldatenfrau, ein wenig verrückt und mit ganz viel Herz ausgestattet.

View Articles