Gerade heute, bei diesem Regenwetter, ist diese Hose eigentlich nicht so passend. Aber dafür hat man ja nun etwas Zeit sich drinnen bei seiner Nähmaschine zu tummeln 😉

Dennoch wird das hier mal ein kurzer Post. Denn viel kann ich gar nicht über diesen Schnitt schreiben.

Über den Schnitt Ibiza von Pech & Schwefel

Je nach Stoff fällt die Hose leicht nach unten. Die Rundungen sind überlappend und die Seiten mehr oder weniger offen.

Es gibt auch die Möglichkeit Taschen an die Rückseite zu nähen.

Meine Erfahrungen mit dem Schnitt Ibiza von Pech & Schwefel

Ich kann machen was ich will. Meine Maße passen in letzter Zeit nicht mehr zu den Schnitten von Pech & Schwefel. Zumindest bei den Hosen.

Ich teste hier als erstes mit dem Stoff von einem alten Kissenbezug. Dem einen oder anderen wird dieser sicher bekannt vorkommen. Wenn ich die Hose anhabe sitzt sie eigentlich recht gut. Nur kriege ich sie wirklich schwer über meine Hüften. Diese haben sich nun mal während der Schwangerschaft verändert. Dennoch quäle ich mich gern in meine Schlumperhose rein.

Und da ich diese so sehr mag, habe ich die Hose noch zwei mal aus einem etwas festeren schwarzen Baumwollstoff genäht. Dieser war mal für eine Tunika gedacht. Doch als ich das Projekt damals in die Tat umsetzte musste ich feststellen, dass der Stoff arg steif ist. Damit passt er eben für Rücke und Hosen einfach besser.

Bei den beiden neuen Hosen gab ich bei den Schnittteilen jeweils 1-2cm hinzu. Das jedoch nicht an der Rundung, sondern an den Stellen, wo sie später in der Mitte zusammentreffen sollten. Auch der Bund bekam ein paar extra Zentimeter. Und der Gummi erst recht.

Eine Hose erhielt Taschen. Die andere eine Spitzenborte, die ich mal für ein anderes Projekt geplant hatte.

Mein Fazit zum Ibiza-Projekt

Ich muss sagen, dass ich mit diesen schwarzen Hosen sehr zufrieden bin.

Nur kann man dazu keine luftigen/weiten Oberteile tragen. Ist aber nicht weiter schlimm. Meine Nizza- und Teneriffa-Shirts passen prima zu dem neutralen Stoff der Ibiza-Hosen.

Nur die originalen Maße passen einfach nicht zu meiner Figur. Und 1-2 Größen größer würde auch die Rundung der Öffnungen verändern. Das wollte ich vermeiden.


Natürlich wird auch dieser Post wieder bei RUMS verlinkt.