Nachdem ich viele, viele, viele Jahre recht unkreative Geschenke erhielt und oft auch explizit geäußerte Wünsche schlichtweg ignoriert wurden, fühle ich mich regelrecht genötigt für die Männer dort draußen ein paar Geschenkideen zusammen zu tragen. Einige sind auch gut als Last-Minute-Geschenk 😉


Schuhe

Liebe Männer! Ihr denkt, dass der Schrank schon voll ist. Wir Frauen niemals alle anziehen.

Und doch gilt ein Grundsatz:

Wir Frauen haben niemals…wirklich NIEMALS… genug Schuhe!

Daher hier eine Geschenkidee meinerseits. Kauft uns nicht einfach ein Paar. Passen eh nicht. Aber ein Gutschein für einen guten Shop mit dem Verweis, dass wir uns ein richtig tolles, schickes Paar für ein Candle-Light-Dinner kaufen sollen. Das wäre perfekt!

In diesem Zuge möchte ich euch Sacha nahelegen. Der Shop hat schicke Schuhe für einen guten Preis. Ich selbst konnte schon meine Finger nicht mehr davon lassen 😉 Er ist klein, nicht ganz so bunt wie namenhafte Alternativen und von Präsentation, Auskunft und Lieferschnelligkeit wirklich empfehlenswert. Die hauseigene Marke ist der Hammer. Aber auch Designer haben ihren Platz. Hier ringsum seht ihr meine Steve Madden Pumps. Ich liebe sie. Aber ehrlich gesagt mag ich meine geschlossenen Sacha Pumps mit den 10cm Pfennigabsätzen noch einen Tick mehr.

Leider gibt es im Shop selbst keine Option einen Gutschein zu kaufen. Aber kein Problem. Man kann sich recht einfach einen Gutschein selbst gestalten. Das gute daran: Ihr müsst nicht erst umständlich etwas kaufen. Mit dem selbst gestalteten Gutschein punktet ihr genauso.

Und liebe Männer! Seid beim Betrag nicht all zu knausrig!

Für die etwas pragmatischeren Männer dort draußen, habe ich euch mal was gebastelt 😉

Gutschein downloaden, ausdrucken, handschriftlich ergänzen und verschenken

Anmerkung: Nein! Ich wurde nicht von Sacha dafür bezahlt und der Gutschein ist MEIN Entwurf. Er wurde von mir eigenständig und freiwillig für diesen Shop erstellt. Die Nutzung erfolgt freiwillig!


Schmuck

Schmuck ist niemals verkehrt!

Ich selbst finde individuellen Schmuck, der etwas außer der Norm ist wirklich toll.

Dazu kann ich euch Männern den DaWanda-Shop Ladyville wirklich nahe legen. Der Schmuck ist einfach anders und kein 08/15.

Oder ihr macht es ganz individuell und lasst bei meinenamenskette.com eine Kette mit euren Namen, Geburtssteinen oder der ganzen Familie anfertigen. Auch Fotos lassen sich auf den Anhängern verewigen.

Aber Achtung! Diesen solltet ihr möglichst zeitig bestellen. 4 Tage vor Weihnachten/Geburtstag/Ostern oder jedweden anderen Anlass könnte wirklich knapp werden.

Alternativ kann natürlich auch in Ladengeschäften nach etwas passendem gesucht werden.

Dabei gilt stets folgendes zu beachten: Kauft lieber Echtsilber oder Gold. Niemals versilbert/vergoldet. Das ist zwar billiger, färbt aber gern ab und sieht schnell unschön aus. Schaut vorher auch mal heimlich ins Schmuckkästchen eurer Liebsten. Da erhaltet ihr ein paar Hinweise zum Geschmack und was passen könnte.


Reisegutschein

MagicBoxen_KuschelwochenendeIch selbst würde mich natürlich freuen, wenn mein Mann mal einen Wochenendtripp für uns zwei allein organisiert. Natürlich müsste er vorab einen Babysitter finden, der sich 2-3 Tage um den Kleinen kümmert. Im Zweifel könnte er das sogar mit Oma und Opa aushandeln 😉

Was hier passen würde, ist eine Gutscheinbox von MyDays. Im Grunde ist schon alles bezahlt und die Liebste muss sich nur noch etwas aussuchen. Ok, ja, buchen müsst ihr was dann auch noch. Aber das wesentliche ist bereits erfolgt und mit einem Kurztripp liegt man niemals falsch.


Küche

Lieber Männer! Nein! Wir wollen keine Bratpfannen, Töpfe oder was ihr euch sonst so vorstellt, dass wir in der Küche gebrauchen können! Nein! Niemals! Denkt nicht mal an sowas!

Aber!

Das ist ein großes aber!

Ist es etwas außerhalb der Norm. Etwas, dass man überhaupt nicht braucht. Aber einfach geil ist. Dann könnte es dennoch passen.

Hier mal ein paar Vorschläge:

Batman Eierbecher Rolling Wood Untersetzer Der Frühe Vogel

 

 

 

 

 


Deko

Leipziger Mama - BilderrahmenHier wird es schon ein klitze kleines bisschen grenzwertig. Denn nicht jede Frau will sowas wirklich geschenkt bekommen. Nichtsdestotrotz möchte ich das hier mit erwähnen.

Mit einem schönen Bilderrahmen und einer Auswahl an Fotos von euch und eurer Familie liegt ihr immer richtig!

Da gibt es zum Beispiel auch bei Amazon einen tollen Rahmen, der mit Prime ganz schnell bei euch ist. Die Bestellung der Fotos dauert zu lange? Ab zum Sofortdruck-Automaten bei DM, Rossmann oder Müller. Das ist tatsächlich noch ein ganz schönes Last Minute-Geschenk. Aber auf jeden Fall individuell!


DIY

Hier noch ein Tipp! Ich selbst bastle, stricke und nähe wahnsinnig gerne. Leider sind die erforderlichen Materialien sooo teuer.

Eure Liebste hat auch ständig etwas in ihrer Bastelecke stehen und ist am Werkeln?

Wie wäre es dann mit einem Wertgutschein für Material. Dieser kann analog zum Schuhgutschein selbstgestaltet sein. Aber auch viele Shops bieten Gutscheine zum Verkauf an. Und man mag es kaum glauben, aber auch bei Amazon gibt es Stoff 😉

Alternativ gibt es auch DIY-Sets. Eine super Auswahl hat Supercraft. Ich selbst liebäugle mit dem Sommer und dem Spätsommer Kit 😀


Fazit

Bevor ihr losstürzt und Gutscheine oder irgendwas kauft, habe ich hier noch ein paar Tipps für euch, um wirklich das perfekte Geschenk zu finden:

  1. Hört uns Frauen verdammt noch mal zu! Wir sagen es zwar selten direkt, aber oft genug „Ach, das könnte mir gefallen…“ „Irgendwann hätte ich gern…“ usw. Ja, es ist hart zwischen den Zeilen zu verstehen was wir wollen. Aber wir Frauen äußern nur selten direkt unsere Wünsche.
  2. Wenn wir unsere Wünsche doch mal äußern, dann schreibt es verdammt noch mal auf! Ihr habt das bei unserem Gequatsche zu schnell vergessen! Das Handy ist griffbereit. Macht euch eine Notiz oder einen Kalendereintrag.
  3. Ein Gutschein ist niemals verkehrt! Aber überreicht uns den nicht einfach! Und erst recht nicht in Form eines handschriftlichen Post-It-Zettels (Trauma des ersten Weihnachtsfestes zu dritt). Gebt euch zumindest ein bisschen Mühe beim Gestalten und überreicht ihn uns mit einer Geschichte. Beispiel: Gutschein für Schuhe; Gebt uns diesen. Lasst ihn uns kurz betrachten und sagt uns dann: „Kauf dir bitte richtig schicke! Keine für den Alltag! Wir schaffen die Kinder zu deiner Mutter und gehen schick essen!“

So, und nun ran an den Speck! Wir Frauen lieben es überrascht zu werden! Aber nur im guten Sinne 😉