Ab heute zeige ich euch – jetzt wo alle Verwandten und Bekannten ihre Geschenke erhielten – was ich dieses Jahr so  an selbstgemachtem gezaubert habe und worüber sich unsere Beschenkten freuen durften.

Das erste Geschenk ist eine selbstgenähte Kosmetiktasche nach dem Schnitt von Sew Simple.

-> Hier geht es zum Schnittmuster

Und da eine solche Kosmetiktasche in der Regel beim Reisen zum Einsatz kommt, dachte ich mir, dass dieser Landkartenstoff doch perfekt ist. Zusammen mit Kunstleder als Boden und einem festen Baumwollstoff als Futter, nähte ich ganze 6 Maxi und 6 Midi Rheingold-Taschen.

Ein wenig pepp gab es noch durch unsere Schrumpffolien-Anhänger am Reißverschluss. Da malte ich meinem Sohn den Rand vor und er durfte dann ausmalen. Wir haben davon wirklich sehr viele gemacht und von Raumfahrer über Mäuse bis hin zu Katzen eine breite Auswahl an Anhängern gebastelt.

Ich kann den Schnitt Rheingold als simple Geschenkidee empfehlen, da der Schnitt schnell umsetzbar ist und diese Täschchen immer gut ankommen.

Verlinkt bei: RUMS