Von unseren Jellys sind so einige im Ausguss gelandet. Nur eben leider nicht während des Duschens, sondern weil die Masse einfach nicht fest werden wollte.

Nach vielem probieren, austesten und experimentieren, haben wir dann doch endlich die passende Mischung gefunden.

Hier nun eine kleine Anleitung wie ihr selbst Bade-Jellys für eure fleißigen Bauarbeiter anrühren könnt. Übrigens können Kinder hier prima helfen und werden zu kleinen Rührern bzw. Abfüllern.

Leipziger Mama - Lego-Bade-Jelly für die Bauarbeiten unter der Dusche

Das braucht ihr für Bade-Jellys

  • 2 Pkg. gemahlene Gelatine (Agar Agar wurde bei mir einfach nicht fest. Ich empfehle auch hier wieder das gute Zeug von Dr. Oetker)
  • 50 ml Wasser
  • 250 ml Duschgel (gut duftend und keine Creme-Dusche!)
  • 1 TL Salz
  • Lego-Silikonformen*

Leipziger Mama - Lego-Bade-Jelly für die Bauarbeiten unter der Dusche

Und so macht ihr Bade-Jellys in Legoform selbst

Gebt die Gelatine in ein Gefäß mit den 50 ml Wasser und lasst sie ca. 10 Minuten quellen. Wundert euch nicht. Sie wird ordentlich fest.

Die Gelatine kommt nun in einen Topf. Dort unter Rühren bei niedriger Temperatur erwärmen. Nicht kochen! Sie soll nur flüssig werden. Topf vom Herd nehmen.

Salz und Duschgel unterrühren. Nehmt keine Cremedusche! Mit der klappt es nicht. Irgendwas in dem Duschgel reagiert mit der Gelatine und die Masse will dann nicht fest werden.

Alles gut verrühren. Das Salz sollte aufgelöst sein.

Und nun wird auch schon alles auf die Lego-Silikonformen verteilt. Macht das am Besten mit einem Teelöffel. Schön zügig. Am Ende die Formen noch mal leicht schütteln damit mögliche Luftbläschen aufsteigen.

Am Besten über Nacht in den Kühlschrank packen. Am nächsten Morgen müssten den Jellys fest sein und können aus den Formen herausgedrückt werden.

Ich empfehle die Jellys in einem luftdichtverschließbarem Gefäß zu lagern. Sie können auch gestapelt werden. Denn sie kleben in der Regel nicht zusammen. Bei uns wurden einige, die offen herum lagen ziemlich fest. Aber selbst dann konnte man sich noch gut damit waschen.

Leipziger Mama - Lego-Bade-Jelly für die Bauarbeiten unter der Dusche