Der Titel und auch der Inhalt verfolgten mich auf allen Kanälen. Da eine Mail mit der Ankündigung, dort ein Foto bei Facebook und dann auch bei Instagram. Ich war schon längst neugierig und knickte dann auch bald ein. Und ich las „10 Blind Dates für die große Liebe“ in nur wenigen Tagen.

Dennoch muss ich ein wenig mäkeln.

Über „10 Blind Dates für die große Liebe“ von Ashley Elston

Gefühlschaos und großes Herzklopfen!

Sophie wünscht sich nur eins: Zeit zu zweit mit ihrem Freund. Doch dann serviert Griffin sie aus heiterem Himmel ab – und Sophies Herz ist gebrochen.

Zum Glück weiß ihre Nonna, was man gegen Liebeskummer tun kann: Zusammen mit der ganzen Familie arrangiert sie für Sophie zehn Blind Dates an zehn Tagen.

Wenn das mal nicht im Chaos endet! Vor allem, weil nicht jedes Date Sophies Geschmack trifft. Zwischen all den süßen, aber auch verrückten Typen weiß sie gar nicht, wo ihr der Kopf steht. Und als wäre das nicht schon genug, steht plötzlich auch noch Griffin vor ihrer Tür, der sie zurückgewinnen will. Aber möchte Sophie das überhaupt? Denn vielleicht schlägt ihr Herz schon längst für jemand anderen …

„10 Blind Dates für die große Liebe“ von Ashley Elston bei Amazon*

Meine Meinung zu „10 Blind Dates für die große Liebe“ von Ashley Elston

Am Anfang war ich einfach nur geschockt. Denn das Buch klang einfach nur lustig. Stellt euch so eine Mit-20-er vor, die nach Jahren Beziehung plötzlich allein da steht. So viele Jahre hat sie an einen Kerl vergeudet. Und dann kommt ihre Familie um die Ecke und organisiert praktisch einen Tag nach der Trennung ein Blind Date. Klingt doch nach einem guten Buch.

Tja, Sophie ist aber 17 Jahre alt und war mit ihrem Freund gerade mal ein Jahr zusammen. An der Highschool, wo Jugendliche erste Erfahrungen in Beziehungen machen und diese eigentlich gar nicht so lange halten.

Das war mein Schockmoment und ich las erst etwas widerwillig weiter. Immer im Hinterkopf, dass es sich hier um eine Jugendlich handelt. Doch sobald die ersten Dates durch waren, fand ich es einfach nur extrem lustig. Das Outfit von der Ziege gefressen :D

Jedes Date war auf seine Weise der Wahnsinn und auch wenn ich bei der Familie manchmal nicht ganz durchblickte, fand ich den chaotischen Haufen liebenswert. Naja, außer den bösen Jos. Die sind wirklich böse.

Ein schönes herzschmerz-Teenie-Schmüker für Zwischendurch. Auch wenn ich es bei einer Erwachsenen noch einen Tick lustiger gefunden hätte.

Lesesonntag für Buchblogger

You are invited to the Inlinkz link party!

Click here to enter

Lesesonntag: „10 Blind Dates für die große Liebe“ von Ashley Elston

4

„10 Blind Dates für die große Liebe“ von Ashley Elston

Pro
– Jedes Date ist einzigartig und immer wieder lustig
– Die große Liebe kündigte sich fast ab der ersten Seite an

Con
– Es handelt sich um ein 17-jähriges Mädchen!

Verlag: One Verlag
ISBN: 978-3846600917
Weitere Informationen:

About the Author

Teilzeit-Alleinerziehend, Teilzeit-arbeitend, manchmal überfordert, Mama eines zuckersüßen Buben, Soldatenfrau, ein wenig verrückt und mit ganz viel Herz ausgestattet.

View Articles