Der Herbst hält Einzug und derzeit machen ich Hörbücher wieder ganz gut. Einfach neben dem Haushalt oder auch manchmal in der Mittagspause. Bei dem Hörbuch “A Reason to Stay” ruckte ich aber nicht nur ein Mal aus der Versunkenheit herauf.

Wer nicht zu viel über den Inhalt erfahren möchte, sollte lieber nach dem Klappentext aufhören zu lesen. Denn die nachfolgende Rezension ist von einigen Spoilern gespickt.

Über “A Reason to Stay” von Jennifer Benkau

Irgendwo ankommen, nicht mehr weglaufen und vor allem: nie wieder in ihrem alten Auto schlafen. Nichts wünscht sich Sibyl, genannt Billy, mehr, als endlich ein Zuhause zu finden.

Was sie gar nicht braucht, ist noch mehr Chaos in ihrem Leben – bis sie Cedric buchstäblich in die Arme läuft. Mit dem schiefen Lächeln, dem trockenen Humor und der entwaffnenden Ehrlichkeit berührt er etwas in Billy, das sie verloren glaubte.

Doch die Gerüchte, die man auf dem Liverpooler Uni-Campus über ihn erzählt, entsprechen der Wahrheit: Cedric verbringt nie mehr als eine Nacht mit einer Frau. Als Billy den Grund erfährt, weiß sie, dass sie sich von ihm und seiner Dunkelheit fernhalten sollte. Nicht nur zu ihrem Schutz, sondern auch zu seinem …

“A Reason to Stay” von Jennifer Benkau bei Amazon*

Meine Meinung “A Reason to Stay” von Jennifer Benkau

Für mich trafen zwei unterschiedliche und so gleiche Charaktere aufeinander. Beide haben ihr Päckchen zu tragen und Angst andere mit in den Abgrund zu ziehen. Eigentlich ist es sogar heikel, dass beide zusammen kommen. Denn gerade dieses Risiko macht die Beziehung so gefährlich. Andererseits können sie einander durch die jeweils psychische Erkrankung besser verstehen als jeder Außenstehende.

Dennoch fand ich die Depression recht hart dargestellt. Ich selbst bin ebenfalls depressiv und fühlte mich mit Cedrics eigene Ausprägung dieser Krankheit nicht wirklich “abgeholt”. Es war für mich zum Teil einfach befremdlich. Weshalb ich nicht nur ein Mal kurz davor war dieses Buch abzubrechen und es zwischendurch auch einfach pausierte.

Grundlegend eine schöne Portion Romantik samt Drama. Ich denke, andere können über das Thema “Depression” evtl. etwas besser hinweg sehen als es mir gelang.

Linkparty für Buchblogger

You are invited to the Inlinkz link party!

Click here to enter

Lesesonntag: "A Reason to Stay" von Jennifer Benkau

3.5

"A Reason to Stay" von Jennifer Benkau

Pro
– Schönes Ende
– Turbulent, aber zum Teil nachvollziehbar

Con
– Depression hart dargestellt

Verlag: steinbach sprechende bücher
ISBN: 978-3869746067
Weitere Informationen:

About the Author

Teilzeit-Alleinerziehend, Teilzeit-arbeitend, manchmal überfordert, Mama eines zuckersüßen Buben, Soldatenfrau, ein wenig verrückt und mit ganz viel Herz ausgestattet.

View Articles