Ich gestehe, dass ich schon mit dem Vorgängerband “Als Schisser um die Welt – Die Geschichte von einem, der mitmusste”* geliebäugelt hatte. Da ich aber auch gern mal zu einem gewissen Grad ein kleiner Reisemuffel bin, reizte es mich noch nicht ausreichend bis hin zum Kauf. Ganz anders ist es dann mit seiner Reise durch die digitale Welt.

Über “Als Schisser durchs Netz – Eine Berg- und Digitalfahrt der Gefühle” von Jan Kowalsky

Sie geht online. Und er muss mit!

Nach seinen Reisen um die Welt ist der Schisser zurück auf der Couch und stellt dort mit Erschrecken fest: Die größten Gefahren der heutigen Zeit lauern gar nicht in der Ferne, sondern im Dschungel der Digitalisierung!

Während seine abenteuerlustige Frau sich bereits mit Leichtigkeit durchs Netz bewegt, kämpft der Schisser noch mit sprechenden Kaffeemaschinen in Smart Homes, schnippischen Chatbots im Internet und Digital Detox im Wald. Wird er es schaffen, seine Angst vor der Digitalisierung zu verlieren – und seine Frau abermals für sich zu gewinnen?

“Als Schisser durchs Netz – Eine Berg- und Digitalfahrt der Gefühle” von Jan Kowalsky bei Amazon*

Lesesonntag: "Als Schisser durchs Netz - Eine Berg- und Digitalfahrt der Gefühle" von Jan Kowalsky

Meine Meinung zu “Als Schisser durchs Netz – Eine Berg- und Digitalfahrt der Gefühle” von Jan Kowalsky

Ich musste beim Lesen so einige Male schmunzeln, denn es gibt ein paar Parallelen zwischen dem Schisser und meinem Mann. Zwar kennt sich mein Mann im Gegensatz zum Schisser etwas mehr in der digitalen Welt aus, aber dennoch waren sich beide in mancher Ablehnung verblüffend einig. So war es für mich nicht nur eine ordentliche Portion Satire, sondern auch ein Einblick in die Gefühlswelt meines Mannes. Naja, zumindest einen Hauch 😀

Ein paar wenige Stellen waren mir beim Lesen einen Tick zu langatmig, aber ich kann es mir sehr gut vorstellen dieses Buch noch so einige Male als Hörbuch zu hören. Das Buch reiche ich nun aber erstmal innerhalb der Familie herum bzw. mache bei Freunden und Bekannten Werbung dafür 😉

Linkparty für Buchblogger

You are invited to the Inlinkz link party!

Click here to enter

Lesesonntag: "Als Schisser durchs Netz - Eine Berg- und Digitalfahrt der Gefühle" von Jan Kowalsky

5

"Als Schisser durchs Netz - Eine Berg- und Digitalfahrt der Gefühle" von Jan Kowalsky

Pro
– Satire vom Feinsten
– Mitunter erkannte ich meinen Mann im Schisser wieder

Con
– nur ein paar Stellen ein kleines bisschen langatmig

Verlag: Goldmann Verlag
ISBN: 3442316375
Weitere Informationen:

About the Author

Teilzeit-Alleinerziehend, Teilzeit-arbeitend, manchmal überfordert, Mama eines zuckersüßen Buben, Soldatenfrau, ein wenig verrückt und mit ganz viel Herz ausgestattet.

View Articles