Mein erster, richtiger Fitzek. Ich habe hier einige Bücher von ihm auf meinem SUB herumschwirren. Aber irgendwie habe ich mich bisher einfach nicht an diese herangetraut. Das hat sich mit Heimweg nun geändert.

Über “Der Heimweg” von Sebastian Fitzek

Wer das Datum seines Todes kennt, hat mit dem Sterben schon begonnen – der neue Bestseller von Sebastian Fitzek!

Es ist Samstag, kurz nach 22.00 Uhr. Jules Tannberg sitzt am Begleittelefon. Ein ehrenamtlicher Telefonservice für Frauen, die zu später Stunde auf ihrem Heimweg Angst bekommen und sich einen telefonischen Begleiter wünschen, dessen beruhigende Stimme sie sicher durch die Nacht nach Hause führt – oder im Notfall Hilfe ruft.
Noch nie gab es eine wirklich lebensgefährliche Situation. Bis heute, als Jules mit Klara spricht.

Die junge Frau hat entsetzliche Angst. Sie glaubt, von einem Mann verfolgt zu werden, der sie schon einmal überfallen hat und der mit Blut ein Datum auf ihre Schlafzimmerwand malte: Klaras Todestag! Und dieser Tag bricht in nicht einmal zwei Stunden an …

“Der Heimweg“ von Sebastian Fitzek bei Amazon*

Meine Meinung zu “Der Heimweg” von Sebastian Fitzek

Kennt ihr es, wenn ihr zum ersten Mal ein Buch von einem hochgelobten Autor lest und mit entsprechenden Erwartungen ans Lesen geht? Auch ich hatte Erwartungen und muss gestehen, dass ich bei der ersten Hälfte nicht nur ein Mal aussteigen wollte. Es war mir zum Teil zu verworren und nach der Kurzbeschreibung hatte ich auch etwas anderes erwartet.

Doch ab der zweiten Hälfte nahm es endlich richtig Fahrt auf. Es gab nicht mehr ganz so viel abdriften in die Vergangenheit und weitere Personen kamen hinzu. Es rundete die Story ab. Machte sie aber auch um einiges brutaler.

Die Abgründe der Ehe, die hier beschrieben wurden, waren wirklich extrem. Mir ist bewusst, dass es da draußen wirklich viele Frauen gibt, die ein solches Leid durchleben müssen. Aber die Beschreibungen, was mitunter mit ihnen angestellt wird… es war einfach heftig.

An sich war dies kein schlechtes Buch. Auch wenn ich deutlich länger als für andere Bücher benötigte und mich anfangs zum Lesen regelrecht überwinden musste. Sicher werde ich nun auch die anderen Fitzeks mal angehen. Dieser hier lässt mich zumindest nachdenklich zurück und hat bei mir einen bleibenden Eindruck hinterlassen.

Lesesonntag für Buchblogger

You are invited to the Inlinkz link party!

Click here to enter

Lesesonntag: "Der Heimweg" von Sebastian Fitzek

4

"Der Heimweg" von Sebastian Fitzek

Pro
– Nervenaufreibend mit unerwartetem Ende
– Eine einzige Nacht in einem Buch

Con
– erschreckende Beschreibungen der Abgründe einer Ehe samt Gewalt an Frauen
– Anfang etwas schwerfällig

Verlag: Droemer
ISBN: 978-3426281550
Weitere Informationen:

About the Author

Teilzeit-Alleinerziehend, Teilzeit-arbeitend, manchmal überfordert, Mama eines zuckersüßen Buben, Soldatenfrau, ein wenig verrückt und mit ganz viel Herz ausgestattet.

View Articles