Manchmal darf es eben auch ein wenig prickelnd zugehen. Nicht unbedingt die ganzen erotischen Szenen ziehen mich an, sondern vielmehr dieses stetige Knistern zwischen den beiden Hauptfiguren. Und hier knistert es gewaltig ;)

Über „Dirty Rich – Verbotene Leidenschaft“ von Lisa Renee Jones

Eine gemeinsame Nacht – mehr soll es nicht geben. Einfach, um diese Spannung zwischen den beiden abzubauen. Und anschließend soll jeder seinen Weg gehen.

Reese Summer ist einer der profiliertesten Anwälte New Yorks. Weltberühmt, seit er bei einem umstrittenen Fall die Verteidigung übernommen hat. Und er ist ein arroganter (wenn auch sehr attraktiver) Frauenheld.

Cat Maxwell berichtet aus dem Gerichtssaal. Sie beobachtet ihn, studiert ihn. Sie kennt seinen Ruf als erfolgreicher Anwalt. Und den als Playboy. Sie weiß, dass sie sich in Acht nehmen sollte. Aber gegen ihre Gefühle ist sie machtlos.

Damit sie weiter professionell berichten kann, will sie ihm aus dem Weg gehen. Aber die Anziehung ist gnadenlos. Das Versprechen vollkommen. Und die Katastrophe unausweichlich …

„Dirty Rich – Verbotene Leidenschaft“ von Lisa Renee Jones bei Amazon*

Meine Meinung zu „Dirty Rich – Verbotene Leidenschaft“ von Lisa Renee Jones

Wieder mal ein Buch, dass man in einem Rutsch lesen kann. Dabei prickelt es zwischen Cat und Reese ab dem Moment als er sich in ihrem Lieblingscafé vordrängeln will. Interessanterweise gerade in dem Augenblick als sie einen Artikel über einen gewissen Mr. Sexy liest. Übrigens ein Mann dem so einige Frauen aus New York verfallen sind und eben ihre ganz eigenen Fantasien veröffentlichen. Wenn sie wüsste, wer Mr. Sexy wirklich ist :D

Ich war richtig vernarrt. Dieses prickeln war fast die gesamte Zeit über spürbar und kochte mitunter hoch. Wobei die Mischung zwischen dem Beginn der Beziehung sowie dem Fall, den beide gemeinsam lösen gar nicht so schlecht war. Einzig die Tatsache, dass das Ende dann doch etwas zu schnell durchgezogen wurde und damit die Spannung des „Krimis“ futsch war sowie dass die Beziehung dann doch wirklich sehr schnell sehr ernst wurde, stießen mir etwas auf.

So war „Dirty Rich“ aber ein gutes Buch, um mal vom Ernst des Lebens abzuschalten und sich einfach berieseln zu lassen.

You are invited to the Inlinkz link party!

Click here to enter

Lesesonntag: "Dirty Rich - Verbotene Leidenschaft" von Lisa Renee Jones

4.5

"Dirty Rich - Verbotene Leidenschaft" von Lisa Renee Jones

Pro
– Prickelnde Leidenschaft
– ein Hauch von Spannung
– und ein paar Intrigen

Con
– viel zu schnell vorbei
– Ende überstürzt und der Spannungsbogen ging verloren

Verlag: Bastei Lübbe
ISBN: 9783732575268
Weitere Informationen:

About the Author

Teilzeit-Alleinerziehend, Teilzeit-arbeitend, manchmal überfordert, Mama eines zuckersüßen Buben, Soldatenfrau, ein wenig verrückt und mit ganz viel Herz ausgestattet.

View Articles