Ein wenig Romantik für Zwischendurch. Auch wenn das Hintergrundthema aktuell schon etwas schwer zu verdauen ist. Auf jeden Fall ein Buch bei dem man Taschentücher parat haben sollte 😉

Über „Für immer ist ein Augenblick“ von Tammy Robinson

An ihrem 28. Geburtstag erfährt Ava, dass es ihr letzter sein wird. Der Krebs, den sie dachte, besiegt zu haben, ist zurück. Diesmal gibt es keine Hoffnung auf Heilung. Doch Ava hat einen sehnlichsten Wunsch: mit all ihren Lieben ein großes Fest zu Ehren ihres Lebens zu feiern und einmal ein Brautkleid zu tragen. Ihre Freunde und ihre Familie setzen alles daran, ihr diesen Wunsch zu erfüllen. Wie ein Lauffeuer verbreitet sich ihre Geschichte, und so lernt Ava den Fotografen James kennen, der sich langsam in ihr Herz schleicht. Ist sie mutig genug, die Liebe zuzulassen und stark genug, schon bald Lebewohl zu sagen?

„Für immer ist ein Augenblick“ von Tammy Robinson bei Amazon*

Meine Meinung zu „Für immer ist ein Augenblick“ von Tammy Robinson

Ava ist mir vom ersten Moment an sympathisch. Und sie beeindruckt mich. Statt den Kopf in den Sand zu stecken, machte sie das Beste aus ihrer Situation. Das tragische an diesem Buch? Ava lernt erst jetzt – nachdem sie unheilbar krank wurde – die Liebe ihres Lebens kennen. Ein junger Mann, der im ersten Moment zu perfekt erscheint. Aber dadurch, dass er eben mit der Situation nicht perfekt umgehen kann, macht ihn wieder menschlich.

Die ganze Geschichte war einfach nur herzzerreißend und erinnerte mich in den Grundzügen an „Das Leben ist ein mieser Verräter“. Man fiebert vom ersten Moment an mit den beiden mit und letztendlich war ich von der Stärke Avas tief beeindruckt.

Für mich ein schönes Buch, dass ich euch wärmstens empfehlen kann, wenn ihr mal wieder etwas Herzschmerz wollt.

Lesesonntag für Buchblogger

You are invited to the Inlinkz link party!

Click here to enter

Lesesonntag: „Für immer ist ein Augenblick“ von Tammy Robinson

5

„Für immer ist ein Augenblick“ von Tammy Robinson

Pro
– Starke, sympathische Hauptfigur
– Bittersüße, kraftvolle Geschichte
– Taschentuchalarm

Con
– Dennoch ein trauriges Ende

Verlag: MIRA Taschenbuch
ISBN: 978-3745700466
Weitere Informationen: 

About the Author

Teilzeit-Alleinerziehend, Teilzeit-arbeitend, manchmal überfordert, Mama eines zuckersüßen Buben, Soldatenfrau, ein wenig verrückt und mit ganz viel Herz ausgestattet.

View Articles