Von dieser Reihe hörte ich erstmals durch eine Kollegin. Ihre Begeisterung war ansteckend und es klang wieder mal nach einem perfekten Buch für meinen Vater. Den ich mit Freude für diese Reihe mit ins Boot holte.

Über “Schwert und Krone – Preis der Macht” von Sabine Ebert

Der fünfte Band und krönende Abschluss des großen Mittelalter-Epos von Bestseller-Autorin Sabine Ebert und das grandiose Finale der großen Saga der Barbarossa-Zeit

1167. Friedrich Barbarossas Italien-Feldzug endete verheerend. Nur mit Mühe entkommen er, seine geliebte Kaiserin Beatrix und ihre Kinder der Seuche, die unter seinen Männern wütet, und den Angriffen der Lombarden. Zwischen Heinrich dem Löwen und seinen zahllosen Feinden sind die Kämpfe mit großer Heftigkeit von Neuem entflammt. Friedrich muss schlichten, doch das gelingt ihm nur vorübergehend. Heinrichs Hochmut und Macht steigern noch, als er die blutjunge englische Königstochter Mathilde heiratet. Während sich Mathilde an das Leben an einem deutschen Hof gewöhnen muss, entfremden sich Kaiser Friedrich und seine Gemahlin Beatrix voneinander.

In der Mark Meißen wird in Ritter Christians Siedlerdorf Silber gefunden. Markgraf Otto zögert nicht, daraus den größten Nutzen zu schlagen – ein Entschluss auch mit Auswirkungen auf das Machtgefüge im Kaiserreich. Die Front der Fürsten gegen Heinrich den Löwen, an der Otto und seine Brüder maßgeblich beteiligt sind, zwingt den Kaiser zu handeln, obwohl er dem Löwen bislang jedes Unrecht nachsah. Wer wird sich am Ende behaupten?
Sabine Ebert schreibt Geschichte, unsere Geschichte – brillant, berührend, spannend!

Der fulminante Abschluss des Barbarossa-Epos von der Königin des historischen Romans.

Band 1: Schwert und Krone – Meister der Täuschung
Band 2: Schwert und Krone – Der junge Falke
Band 3: Schwert und Krone – Zeit des Verrats
Band 4: Schwert und Krone – Herz aus Stein
Band 5: Schwert und Krone – Preis der Macht

Unsere Meinung zu “Schwert und Krone – Preis der Macht” von Sabine Ebert

Dieses Mal las mein Vater diese Reihe chronologisch. Das war ihm wichtig. Eher wollte er sich nicht an den 5. Band wagen. Verständlich. Denn gerade bei Historiendramen ergibt sich nur so ein Gesamtbild.

Wie schätzt du dieses Buch im Schwert und Krone-Universum ein?

Es ist die geplante Fortsetzung und der Abschluss der Reihe Schwert und Krone und zeitlich der Vorgänger der Teile 4 und 5 der Hebammenreihe.

Gibt es einen Hauptcharakter, der auf seine Weise besonders heraussticht? Warum?

Hauptcharaktere sind neben den historisch nachweisbaren Kaiser Fridrich I., genannt Barbarossa, und Heinrich der Löwe sowie die Wettiner und viele andere sowie vor allem ihre Frauen, was nicht immer in historischen Romanen so ist und als fiktive Person vor allem Christian.

Was hat dich an diesem Buch am meisten gefesselt?

Den Rahmen der ganzen Reihe bilden die bekannten Geschichtsdaten der Personen, ihre Taten und – soweit bekannt – deren Charaktere. Alles dazwischen wird gefüllt mit wahrscheinlichen bzw. mit komplett erfundenen Taten, Reden, Charaktereigenschaften usw. Im Nachwort wird darauf konkret eingegangen. So entsteht ein lebendiges Geschichtsbild der Zeit von 1137 bis 1167 (Teil 1 bis 4) und bis 1195 (Teil 5). Sehr gut finde ich die Zeittafeln, die Stammbäume und die Übersichtskarten.

Unser Fazit

Sehr gelungen. Sabine Ebert hält sich weit enger an die bekannten Geschichtsdaten als z.B. Ken Follett, der sich in seinen Kingsbridge-Romanen nur an einen sehr groben Rahmen hält. Was letztlich spannender ist, soll jeder Leser selbst entscheiden.

Lesesonntag für Buchblogger

You are invited to the Inlinkz link party!

Click here to enter

Lesesonntag: "Schwert und Krone - Preis der Macht" von Sabine Ebert

5

"Schwert und Krone - Preis der Macht" von Sabine Ebert

Pro
– Zeittafeln, Stammbäume und Übersichtskarten
– es wird sich eng an bekannte Geschichte gehalten
– lebendiges Geschichtsbild

Con
– nichts

Verlag: Knaur
ISBN: 978-3426227107
Weitere Informationen:

About the Author

Teilzeit-Alleinerziehend, Teilzeit-arbeitend, manchmal überfordert, Mama eines zuckersüßen Buben, Soldatenfrau, ein wenig verrückt und mit ganz viel Herz ausgestattet.

View Articles