Vor kurzem stellte ich euch Band 1 der Reihe vor. Und wieder gibt es einen Hauch „Hochzeit auf den Blick“ mit einen Einblick hinter die Kulissen, wobei man seltsamerweise genau das Gefühl bekommt, was auch die Serie vermittelte. Nichts ist wie es scheint 😉

Über „The Wedding Project – Liebe hoch zwei“ von Johanna Danninger & Greta Milán

»The Wedding Project« geht in die zweite Staffel mit viel Humor und Herz aus der Feder des erfolgreichen Autorenduos Johanna Danninger & Greta Milán.

Als Maggie bei der Fernsehshow »The Wedding Project« auf den schüchternen Henry trifft, ist sie sich sicher: Dieser Mann ist ihr Schicksal! Deshalb gibt sie ihm vor laufender Kamera das Jawort und zieht mit ihm in ein schickes Haus in der Chicagoer Vorstadt, welches das Produktionsteam dem Ehepaar für die Zeit der Dreharbeiten zur Verfügung stellt.

Dumm nur, dass das Showkonzept auch ein Konkurrenzpaar vorsieht, das gleich nebenan einzieht. Ivana und Will sind attraktiv und geradezu nervenaufreibend selbstbewusst.

Zu allem Überfluss arbeiten Will und Maggie beide zu Hause und geraten ständig aneinander. Doch schon bald beginnt es heftig zwischen ihnen zu knistern. Und das, obwohl sie sich doch eigentlich auf ihre eigenen Ehepartner konzentrieren sollten …

„The Wedding Project – Liebe hoch zwei“ von Johanna Danninger & Greta Milán bei Amazon*

Meine Meinung zu „The Wedding Project – Liebe hoch zwei“ von Johanna Danninger & Greta Milán

Wieder hätte ich mich gefreut, wenn man alle vier frisch Vermählten hätte zu Wort kommen lassen. Stattdessen bekamen nur Maggie und Will eine Stimme und damit war eigentlich der Ausgang schon klar.

Dennoch las ich „The Wedding Project“ mit einer gewissen Faszination. Denn man fieberte förmlich mit Maggie und Will mit. Wie sie versuchte, das Beste aus ihrer Ehe heraus zu holen und dabei der Anziehung zu ihrem heißen Nachbarn zu widerstehen. Und wie eben dieser alles dafür gab eine großartige Show abzuliefern und dabei mit seiner Frau Ivana genau auf einer Wellenlänge zu sein scheint.

Wobei mir Maggie schon etwas leid tat. Sie hatte mit ihrem Mann nicht gerade das große Los gezogen und er war mir von Seite zu Seite immer unsympathischer. Ebenso wie Ivana. Gerade deshalb wäre es klasse gewesen auch mal in diese beiden hineinhorchen zu können. Eben, dass auch die Gedankenwelt dieser beiden offener wäre, als nur die oberflächlichen Infos, die man von ihren Partner erhascht.

Ich frage mich nun, wie diese neue Version zum Wedding Project noch getoppt werden soll. Wobei ein Band 3 aktuell noch nicht Sicht zu sein scheint. Schade eigentlich. Denn ich mochte die Serie „Hochzeit auf den ersten Blick“ und habe mit den Bücher zu „The Wedding Project“ das Gefühl einen unverblümten Blick hinter die Kulissen zu bekommen. Es ist eben alles nur eine Show, oder? 😉

Lesesonntag für Buchblogger

You are invited to the Inlinkz link party!

Click here to enter

Lesesonntag: „The Wedding Project - Liebe hoch zwei“ von Johanna Danninger & Greta Milán

4

„The Wedding Project - Liebe hoch zwei“ von Johanna Danninger & Greta Milán

Pro
– Konzept wird auf die Probe gestellt
– Großes Geheimnis, dass erst gegen Ende gelüftet wird
– Nachvollziehbare Gefühle

Con
– Intrigen hätten etwas mehr ausgebaut werden können

Verlag: Montlake Romance
ISBN: 978-2919803620
Weitere Informationen:

About the Author

Teilzeit-Alleinerziehend, Teilzeit-arbeitend, manchmal überfordert, Mama eines zuckersüßen Buben, Soldatenfrau, ein wenig verrückt und mit ganz viel Herz ausgestattet.

View Articles