Eins vorweg: Die nachfolgende Tour ist nur mit einem Premium-Account bei Geocaching.com machbar.

Die nachfolgende Tour machten wir zu meinem Geburtstag. Ich wollte an dem Tag einfach raus und deutlich weiter weg als die leipziger Seenlandschaft. Es war wohl einfach ein Ausbruch, sobald die Beschränkungen etwas aufgelockert wurden.

Das ist die etwas andere märchenhafte Wanderung mit Geocaching

Diese Runde ist eine Mischung aus normalen Boxen (Tradis) sowie Wherigo (nur mit App spielbar), Letterbox (das Ding hab ich immer noch nicht gecheckt) und einem Mysti (Rätselcache). Es war eben von nahezu allem etwas dabei. Die ganze Runde ist etwa 8 km lang. Was aber mitunter an dem Wherigo liegt. Eben ob man quer durch den Wald krakselt oder doch den kleinen Umweg über den Pfad in Kauf nimmt.

Märchenhafte-Wanderung nahe Dippoldiswalde | Familientaugliche Geocaching-Runde

Das märchenhafte war eigentlich nur in den Texten zu den einzelnen Caches bzw. beim Wherigo zu finden. Bei den Boxen selbst, war nur der Bonus passend zum Thema gestaltet. Ich weiß nicht, ob das schon immer so war. Aber die Boxen waren gut versteckt, trocken und auch gepflegt. Und das ist es auch, was am Ende zählt.

Der Wherigo forderte uns schon ein wenig, war aber kindgerecht gestaltet. Mit lustigen Bildern, kurzen Texten und auch Sound-Effekten. Das war ein Spaß für groß und klein. Einzig der Weg quer durch den Wald war hart und schweiß treibend. Laut Wanderkarte und auch Wherigo sollte da eigentlich ein Weg sein. Den machten wir uns spontan selbst. Meine Männer lieben derzeit genau diese Caches 😉

Märchenhafte-Wanderung nahe Dippoldiswalde | Familientaugliche Geocaching-Runde

Die Letterbox haben wir so gar nicht begriffen. Erst durch andere Cacher erfuhren wir, dass da schon ein wenig mehr erforderlich war als die Koordinaten auf zu suchen. Sollte man diese ebenfalls machen, müsste man auf die obigen 8 km noch etwa 0,5 bis 1km draufschlagen. Hier ist noch mal ordentlich Rätselpower erforderlich.

Auch der Bonus gestaltete sich am Ende schwieriger als gedacht. Lustigerweise suchten wir den gemeinsam mit anderen Cachern, die sich ebenso wie wir verrechnet hatten. Bei der selben Zahl. Zufall. Aber ein witziger 😀

Wir hatten einen tollen Tag in der Natur. Entdeckten viele Pflanzen, eine Echse und auch einen Frosch. Wir brauchten für die Tour knapp 3,5 Stunden. Gut, für ein wenig Zeit an der Natur. Und auf der Heimfahrt gab es zur Belohnung des Zwerges noch etwas von McDonalds. Denn der Zwerg stapfte tapfer durch den Wald, las uns die Texte der einzelnen Caches vor und war ansonsten auch wieder ein Wirbelwind, der einfach gute Laune verbreitete. Wie ich schon sagte: Es war ein toller Tag 🙂

Märchenhafte-Wanderung nahe Dippoldiswalde | Familientaugliche Geocaching-Runde

Strecke als Link und zum Download

Damit auch ihr recht leicht der Route folgend könnt, findet ihr hier wieder die Liste bei Geocaching zum Speichern in eurem eigenen Account sowie die GPX-Daten zum Download auf euer Navigationsgerät.

-> Link zur Geocaching.com-Liste “Märchenhafte-Wanderrunde nahe Dippoldiswalde”

-> Download der GPX-Daten zur “Märchenhafte-Wanderrunde nahe Dippoldiswalde”

Märchenhafte-Wanderung nahe Dippoldiswalde | Familientaugliche Geocaching-Runde

About the Author

Teilzeit-Alleinerziehend, Teilzeit-arbeitend, manchmal überfordert, Mama eines zuckersüßen Buben, Soldatenfrau, ein wenig verrückt und mit ganz viel Herz ausgestattet.

View Articles