Type to search

Meine Lieblinge des Monats – April 2019

Fast direkt zurück im Ernst des Lebens. Der April ist vorbei … bzw. fast. Mit dem Mai kommt mein 33. Geburtstag und auch mein neuer Job auf mich zu. Zudem feiert mein Sohn seinen eigenen Geburtstag recht groß und auch unser Geschenk für ihn hat es in sich.

Aber nun erst mal zu meinen Lieblingen dieses Monats:

Mein Lieblingsmoment des Monats

Ganz klar! Als wir alle erforderlichen Stempel zum Themenheft Hexen-Stieg der Harzer Wandernadel zusammen hatten. Hier am Eselsplatz, dem letzten Pflichtstempel, erfüllten wir letztendlich die Bedingungen und hatten damit auch wieder einen Meilenstein im Harz-Urlaub geschafft. Seit 2015 wandern wir nun mit den Heften in der Tasche quer durch den Harz. Fast 100 von 222 haben wir bisher geschafft. Bronze, Silber, Gold und Wanderkönig haben wir bereits geschafft. Mit der Hexe haben wir das erste von 4 Themenheften voll.

Wir wandern eben mit Ziel ;)

Meine Lieblinge des Monats - April 2019

Mein Lieblingsbuch des Monats

Ich verschlinge im Moment noch so einige Bücher aus den Bereichen Satire, Thriller und Krimi. Doch mit meinem Sohn tauche ich in den Fantasy-Bereich ab. Zuletzt lasen wir „Harry Potter und der Gefangene von Askaban“*. Die Reihe hatte ich bereits in meinem Studium komplett verschlungen und eine Freundin nur zu gern mit Spoilern dazu geärgert ;)

Aktuell lese ich ihm „Der Welten Express“ von Anca Sturm* vor. Bald wie Harry Potter in Deutschland. Und statt im Schloss einfach mal in einem rumreisenden Zug. Es macht wirklich Spaß von Flinn, Kasim, Pegs & Co. mehr zu erfahren. Ich hoffe mal, dass wir dann auf Band zwei nicht zu lange warten müssen :)

„Der Welten Express“ von Anca Sturm

Meine Lieblingsserie des Monats

Oh, ich mag ja „Jane, the Virgin“. Total schräg. Vor allem durch den Erzähler, die ständig spanisch sprechende Großmutter und den Telenovela-Star-Vater. Immer was los. Und immer warte ich darauf, dass Jane endlich mit dem Vater ihres Sohnes zusammenkommt. Ob das wohl jemals klappt? Dieses Monat zog ich mir Staffel 4 bei Netflix rein und fieberte bei dem Irrsinn wieder mal mit.

Mein Lieblingsessen des Monats

Ich mag am liebsten Pellkartoffeln. Ich weiß nicht warum. Vielleicht, weil es mich an meiner Kindheit und die viele Zeit mit meinen Großeltern erinnert. Wie meine Großmutter mit dem uralten Messer die Kartoffeln für mich pellte und mein Großvater neben mir saß und seine Kartoffeln in Leinöl und Salz tunkte. Eben eine Erinnerung, bei der es mir warm ums Herz wird.

Daher bestelle ich auch recht oft Ofenkartoffel in Lokalen. So auch in unserem Harz-Urlaub. Und es war so lecker. Mit Ruccola, Balsamico, gerösteten Kirschtomaten und einer Rote Beete-Lauchzwiebel-Creme. So lecker!

Meine Lieblinge des Monats - April 2019

Mein Lieblings-Lunchpaket (fürs Kind)

Obst und ein Häschen. Ok, letzteres mit Schoki drauf. Aber immerhin ein Brot. Nicht unbedingt das, was mein Sohn sich in letztere Zeit all zu oft in seiner Lunchbox wünschte. Daher war ich auch happy, als er sich ein Hefe-Häschen-Brot mit Schoki wünschte. Natürlich hübsch eingepackt und mit Schleifchen.

Dazu ein paar Stücke Birne und Pudding. Ich weiß, es gibt Dosen, wo ich den selbstgemachten Pudding reinfüllen könnte. Doch damit kam mein Sohn bisher nicht klar. Auch wenn der Plastikmüll nicht bei uns sondern in der Schule entsteht, habe ich schon ein schlechtes Gewissen deswegen. Aber da überwiegt es deutlich, dass mein Sohn ordentlich was isst. Immerhin hat er kaum was auf den Rippen.

Meine Lieblinge des Monats - April 2019

Habe ich es diesen Monat geschafft einen Punkt meiner Bucket List abzuschließen?

Ähm, nö. Außer das mit dem Job und Wolke 7. Also 2 von 8 wären schon mal erledigt.

Es gibt immer noch zu viel Plastik im Haushalt und ausgemistet habe ich leider auch noch nicht. Der Mud Run ist ja auch erst im Juli. Und gesund ernähren? Da renne ich bei meinen Männern immer noch keine offenen Türen ein.

Tags:
Anne

Teilzeit-Alleinerziehend, aktuell leidenschaftliche Hausfrau, manchmal überfordert, Mama eines zuckersüßen Buben, Soldatenfrau, ein wenig verrückt und mit ganz viel Herz ausgestattet.

  • 1

You Might also Like

Gib deinen Senf ab...