Hatten wir dieses Jahr eigentlich einen Sommer? Irgendwie ist mir als hätten wir Januar, Februar, März, April, April, April, April, April, April, Oktober, November, Dezember gehabt. Dafür habe ich nun immer wieder mal einen wunderschönen Sonnenaufgang am Morgen. Sieht man ja Mitte des Jahres nicht so oft.

Nun aber zu meinen Lieblingen:

Mein Lieblingsmoment des Monats

Selbstverständlich bin ich nicht glücklich, wenn auch nur einer von uns krank ist. Aber ich muss gestehen, dass ich es entschleunigend empfinde. Wir sind nahezu jedes Wochenende unterwegs. Irgendwie besteht dann das Leben fast nur noch aus Arbeit, Haushalt und Ausflügen. Wobei der Haushalt manchmal etwas zu kurz kommt.

Daher war diesen Monat jede Verschnaufspause aufgrund von Krankheit mein Lieblingsmoment. Wenn auch mit einem bitteren Beigeschmack.

Meine Lieblinge des Monats - September 2021

Meine Lieblingsserie des Monats

Jippie! Mein Mann hat Disney+ wieder freigeschalten. Nun habe ich endlich die letzte Staffel von Criminal Mindes (hey, das soll ein Ende sein??) und die letzten Folgen von Greys Anatomy anschauen können. Eben all die Serien, denen ich schon seit Jahren mit Begeisterung folge 🙂

Mein Lieblingsbuch des Monats

Auf “Stadt des Zorns” von Marc Meller habe ich mich besonders gefreut. Endlich ist es da und ich kann mich drauf stürzen. Nun muss mich dieses Buch nur noch so überzeugen wie Band 1 😉

"Stadt des Zorns" von Marc Meller

Mein Lieblingsessen des Monats

Klingt ungewöhnlich. Aber die Zucchini-Muffins haben mich umgehauen und waren auch auf Arbeit der Renner. Ganz nebenbei habe ich mit einer großen Ladung auch ein paar Bundeswehrsoldaten glücklich gemacht.

-> Zum Rezept

Zucchini-Schoko-Muffins

Das hat mich diesen Monat besonders inspiriert

Wir waren bei der Kleinmesse und haben mal für wenige Stunden vom Alltag abschalten können. Dabei fand ich es unglaublich, was für ein verrücktes Gespann meine Männer sind. Der Große ist durchgeknallt, der Kleine hat ne Macke 😀

Meine Lieblinge des Monats - September 2021

Meine verrückteste Fundsache des Monats

Egal wie man es hält, geht es um Corona kann man nur in ein Fettnäpfchen treten. Daher fand ich das nachfolgende Bild einfach treffend. Unabhängig ob man für oder gegen Impfung ist oder ob man für oder gegen die staatlichen Maßnahmen ist. Man wird immer abgestempelt…

Meine Lieblinge des Monats - September 2021

About the Author

Teilzeit-Alleinerziehend, Teilzeit-arbeitend, manchmal überfordert, Mama eines zuckersüßen Buben, Soldatenfrau, ein wenig verrückt und mit ganz viel Herz ausgestattet.

View Articles