Leider fand dieses Jahr aufgrund der Corona-Beschränkungen keine 7 Seen Wanderung bei Leipzig statt. Dabei hatten wir erstmals Zeit dafür und uns zu dritt angemeldet. Auch der beste Kita-Freund meines Sohnes wollte mit uns gemeinsam die Tour machen. Doch leider wurde es eben anders geplant. Und doch machten wir das Beste aus der Situation.

Die 7 Seen Wanderung 2020

Ich muss gestehen, dass ich die Lösung des Vereins, der hinter diesem Event steckt, genial finde. Wie so viele andere, haben sie sich dazu entscheiden den Wettkampf virtuell austragen zu lassen. Jeder kann bis zum 31.10.2020 seine ursprünglich gebuchte Strecke erwandern. In Etappen oder als Einzelstrecke. Einfach in seinem Tempo, an einem Ort seiner Wahl. Also nicht gezwungenermaßen an einem der Seen. Was vor allem jenen entgegen kommt, die nicht aus der Region stammen.

Für mich war diese Option die akzeptabelste Variante. Denn andernfalls hätte ich nur 33% der Startgebühr wieder bekommen oder einen Gutschein für die Teilnahme im nächsten Jahr. Da der Verein fest angestelltes Personal hat, waren diese Optionen für mich nachvollziehbar. Immerhin gab es bereits Ausgaben und irgendwie muss der Verein auch überleben. Doch Geld und Event weg? Das war nicht nach meinem Geschmack.

Nun aber genug. Ich möchte euch unsere eigene Version der 14km-Geocachingtour im Rahmen der 7 Seen Wanderung vorstellen.

#meine7SW2020 - 14km Geocachingtour | Familientaugliche Geocaching-Runde

#meine7SW2020 – 14km Geocachingtour

Eins vorab: Wir haben uns bewusst dafür entschieden nur Tradis zu suchen. Also Dosen, die an den angegebenen Koordinaten versteckt sind. Ohne Rätsel, ohne mehrere Stationen. Auf diese Weise konnten wir sicher gehen, dass wir die 14km auch einhalten. Aber auch, dass wir eine ordentliche Tour-Ausbeute haben werden 😉 Immerhin lagen auf der Route ganze 37 Geocaches.

Wir waren direkt am Samstag, dem 09.05.2020, unterwegs. An dem Tag wäre auch die ursprüngliche Tour der 7 Seen Wanderung gewesen. Die Zeit hatten wir uns ja frei geschaufelt.

#meine7SW2020 - 14km Geocachingtour | Familientaugliche Geocaching-Runde

Direkt am Einstieg der Tour stand ein solcher Stein. Recht eindrucksvoll und musste natürlich getestet werden. Wir ließen dort unser Auto stehen. Auch in der Hoffnung, dass es Anwohner nicht stören würde.

Dann ging es los. Bewaffnet mit zwei Smartphones sowie unserem doch schon etwas veraltetem Navigationsgerät. Hier durfte sich unser Zwerg austoben und lief mitunter auch mal ein Stück vor, um den Cache noch vor uns zu finden.

#meine7SW2020 - 14km Geocachingtour | Familientaugliche Geocaching-Runde

Wir hatten uns schon vorab darauf geeinigt, dass wir die Caches im Wechsel suchen. D.h., den ersten suchte ich. In der Zeit lief mein Mann schon zum nächsten vor. Während er diesen suchte, kam ich an ihm wieder vorbei und machte mich auf dem Weg zum dritten. Und das immer so weiter. Unsere Sohn war mal beim einen und mal beim anderen dabei.

So hatten wir am Ende überraschenderweise Gleichstand bei der Erfolgsquote im Suchen & Finden. Jeder fand etwa ein drittel der fast 40 Geocaches.

#meine7SW2020 - 14km Geocachingtour | Familientaugliche Geocaching-Runde

35 der 37 Caches waren recht leicht zu finden. Die Dosen waren gut angebracht und auch gepflegt. Da hatten wir schon ganz andere Erfahrung gemacht.

Bei einer Dose hatten wir absolut keine Idee mehr, wo wir sie finden sollten. Also gingen wir nach 15 Minuten erfolgloser Suche eben weiter. Ein weiterer wurde erst am Tag zuvor offline genommen. Das tat dem Spaß keinen Abbruch. Die Tour war einfach perfekt. Samt kleiner Klettereinheiten für den Zwerg und dem Papa.

#meine7SW2020 - 14km Geocachingtour | Familientaugliche Geocaching-Runde

Wir brauchten etwas mehr als 14 km für unsere Tour. Das liegt mitunter daran, dass wir mal an einem Cache vorliefen und daher zurückgehen mussten. Ein Cache lag auch etwas abseits der oben ersichtlichen Strecke. Hier machte mein Mann einen kleinen Schwenker und traf beim nächsten Cache der Strecke wieder auf uns.

Unterwegs gab es unsere normale Wandermarschverpflegung: Knacker, Apfel, Müsliriegel und seit neuestem Honigmelone. Und nach der Tour – das Kind war ordentlich geschafft – ein leckeres Eis von Netto. Der war direkt um die Ecke auf dem Rückweg nach Leipzig zu finden.

Vielleicht konnte ich euch noch für die Tour begeistern. Tatsächlich ist es auch noch möglich sich für die virtuelle Version der 7 Seen Wanderung anzumelden und damit den Verein für ein Fortbestehen zu unterstützen. Schaut einfach mal bei der zugehörigen Seite vorbei 😉

Strecke als Link und zum Download

Für all jene, die diese Tour auch gern machen möchten, findet ihr nachfolgend den Link zu Geocaching.com sowie die GPX-Downloaddatei. Letztere kann auf Navigationsgeräte geladen werden und enthält neben den Koordinaten auch alle anderen Informationen zu den einzelnen Caches.

-> Link zur Geocaching.com-Liste “#meine7SW2020 – 14km Geocachingtour”

-> Download der GPX-Daten aller 37 Caches der #meine7SW2020 Geocachingtour

#meine7SW2020 - 14km Geocachingtour | Familientaugliche Geocaching-Runde

About the Author

Teilzeit-Alleinerziehend, Teilzeit-arbeitend, manchmal überfordert, Mama eines zuckersüßen Buben, Soldatenfrau, ein wenig verrückt und mit ganz viel Herz ausgestattet.

View Articles