Juchu! Ich bin bei dieser Leseaktion dabei!

Aber lasst mich kurz ausholen und euch ein wenig mehr über „Memory Game “ und die vom Verlag organisierte Aktion berichten.

Über „Memory Game – Erinnern ist tödlich“ von Felicia Yap

In der Welt von „Memory Game“ gibt es genau zwei Arten von Meschen. Die Monos – jene, die sich an Ereignisse des vorangegangenen Tages erinnern können – und die Duos, deren Gedächtnis sogar zwei Tage zurückreicht. Die einzige Verbindung zur Vergangenheit: das iDiary oder auch einfach Tagebuch genannt.

Was nicht rechtzeitig aufgeschrieben wird, geht für immer verloren.

Claire ist eine Mono. Ihr Mann, ein berühmter Autor, ein Duo. An sich beginnt der Tag vollkommen normal. Doch plötzlich steht die Polizei vor der Tür. Denn im nahen Fluss wurde eine Leiche gefunden. Nach Aussage der Beamten war sie Marks Geliebte und er wird des Mordes verdächtigt. Sagt die Polizei die Wahrheit? Kann Claire ihrem Ehemann vertrauen? Und vor allem: Kann sie sich selbst vertrauen?

Über die Leseaktion des Verlages

Die Leseaktion startet genau heute, am 06. Oktober 2017, und endet am 03. November 2017.

Hierfür wurde das Buch in 4 Abschnitte unterteilt und es darf im Blog sowie bei Twitter mit dem #memorygamelesen fleißig darüber berichtet werden.

Mitmachen kann natürlich jeder, der das Buch gerade liest oder sich von all den Berichten anstecken lässt. Ich habe mein Buch schon hier und werde euch zum Ende jedes geplanten Abschnitts einen kleinen Bericht liefern. Mal schauen, ob ich mit all den teilnehmenden Buchbloggern mithalten kann 😉

Hier wird auch von dieser Aktion berichtet:

Marie’s Salon du Livre Miss Norge`s Boker-Welt Buchvogel
About Books – Lilstar.de tthink ttwice Reading Books
Herzensbücher Blog Ricas fantastische Bücherwelt Manus Bücherregal
Kerstins Kartenwerkstatt Mareike Unfabulous The Empire of me
Lesepanda Sarah Super Woman Sannys Buchwelten
Mausis Leselust Two for Books Buchtempel
Buchlieblinge