So viele Schnittmuster stelle ich euch hier immer und immer wieder vor. Sie sind nun seit einigen Jahren ein fester Bestandteil meines Blogs und auch Alltags.

Man kann also mit Fug und Recht behaupten, dass das Nähen eine Leidenschaft geworden ist. Aber es ist tatsächlich auch in gewisser Weise nachhaltig.

Warum? Wieso? Weshalb?

Darüber schreibe ich euch heute und darf euch zeitgleich einen wundervollen Schnitt von Evli‘s Needle verlosen. Ich durfte ihn im Probenähen schon zaubern und bin ganz vernarrt darin :)

Nachhaltigkeit – das Verstehe ich darunter

Nachhaltigkeit. Ein Gummibegriff. So dehnbar, dass ich selbst noch mal nach einer Definition googeln musste.

„Nachhaltigkeit ist ein Handlungsprinzip zur Ressourcen-Nutzung, bei dem eine dauerhafte Bedürfnisbefriedigung durch die Bewahrung der natürlichen Regenerationsfähigkeit der beteiligten Systeme (vor allem von Lebewesen und Ökosystemen) gewährleistet werden soll.“

Was ich nun darunter verstehe, ist recht simple. Ich kaufe bewusst und möglichst sparsam. D.h., wenn ich Kleidung kaufe, dann in Maßen nicht in Massen. Ich mache mir stets Gedanken darüber woher das Kleidungsstück kommt und wer es gefertigt hat.

Das führte bei mir dazu, dass ich tatsächlich seltener Kleidung kaufe. Und wenn, dann meist nur Unterwäsche. Denn die kann ich nicht selber nähen. Statt Kleidung ist bei uns Stoff eingezogen.

Nähen - nicht nur eine Leidenschaft, sondern auch nachhaltig | Verlosung

Nachhaltigkeit durch Nähen

Ja, Stoff. Das schöne daran ist, dass ich aus einem Meter Stoff – der so viel wie so manches fertige T-Shirt kostet – ein T-Shirt für mich selbst und noch weitere Kleinigkeiten zum Verschenken nähen kann. Ich spreche hier aber von hochwertigem Stoff, der nachhaltig produziert wurde und sich tatsächlich besser verarbeiten lässt sowie länger hält. Reststücke werden meist auch für eine Kombination eines ganz neuen Looks genutzt. Vom Preis her also eigentlich schon mal ein Ersparnis. Zwar nicht immer, aber doch oft genug, dass ich es als positiv werte.

Doch vor allem – und das schätze ich am meisten – weiß ich was ich an meinen selbstgenähten Sachen habe. Bei manchen Schnittmustern hätte ich heulen können. Ich blutete mitunter. Und das nicht gar so wenig. Und doch schätze ich jedes einzelne Stück und trage sie weitaus lieber als früher gekaufte Kleidung. Mittlerweile bin ich beim nähen auch so gut, dass schon Blusen und ganze Business Outfits entstehen.

Durch das Nähen habe ich ein gutes Verständnis für Stoffe, Qualität und auch ein paar ökologische Ansätze aufgebaut. Ja, ich kann behaupten, dass ich nach dem Prinzip der 5R‘s nähe, von denen schon das Kreativlabor Berlin berichtet. Ich achte auf Qualität, sorge dafür, dass ich die Stoffe bei jedem Zuschnitt optimal ausnutze, repariere auch mal (vor allem Hosen und Jacken meiner Männer), nähe aus alter Kleidung was ganz neues und achte auch beim Entsorgen auf Nachhaltigkeit.

Und weil ich glaube, dass es da draußen noch viele weitere fleißige Nähbienen gibt, die den Wert von diesem Hobby erkannt haben, habe ich mir etwas ganz besonderes für die heutige Verlosung überlegt. Durch das letzte Probenähen kam ich auf die Idee und möchte die Chance nutzen, euch den bald erscheinenden Schnitt hier zu verlosen.

Nähen - nicht nur eine Leidenschaft, sondern auch nachhaltig | Verlosung

Das verlose ich euch ab heute…

Ich darf euch heute ganz exklusiv ein in Kürze erscheinendes Schnittmuster von Evli‘s Needle verlosen. Ich selbst habe es bereits im Probenähen nicht nur ein Mal angefertigt und weiß schon jetzt, dass es mein liebstes Stück im Sommer wird.

Also nutzt eure Chance das Schnittmuster zum Sommerkleid zu gewinnen!

So könnt ihr an dieser Verlosung teilnehmen

1. Schreibt bis zum 07.04.2019 um 20:00 Uhr einen netten Kommentar hier auf dem Blog zu diesem Beitrag und verratet mir doch, was ihr schon alles mit eurer Nähmaschine gezaubert habt.
2. Dieses Gewinnspiel steht in keinem Zusammenhang mit Facebook, Instagram oder Twitter. Verantwortlich ist allein Leipziger Mama und Evli‘s Needle.
3. Teilnehmen kann jede/jeder volljährige KommentatorIn aus Deutschland.
4. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen und der Gewinn kann nicht ausgezahlt, getauscht oder übertragen werden.
5. Der Gewinner wird per Losverfahren ermittelt und per Mail oder PN benachrichtigt.
6. Den Versand übernehme ich in Zusammenarbeit mit Evli‘s Needle.

Nähen - nicht nur eine Leidenschaft, sondern auch nachhaltig | Verlosung

About the Author

Teilzeit-Alleinerziehend, Teilzeit-arbeitend, manchmal überfordert, Mama eines zuckersüßen Buben, Soldatenfrau, ein wenig verrückt und mit ganz viel Herz ausgestattet.

View Articles