Manchmal stößt man auf Bücher, die man wegen ihrem Cover nicht gekauft hätte, wo aber die Kurzbeschreibung auf Anhieb überzeugte. So fand ich durch Zufall „Nathan und der Kobold Tengu“ bei Facebook und kam schnell mit Maria in Kontakt.

Ein Glücksfall, wie sich herausstellte.

Über „Nathan und der Kobold Tengu: Die Dunkle Krone“ von Maria Anders

Nie hätte sich der zehnjährige Nathan vorstellen können, dass es wirklich Kobolde gibt. Doch als eines Morgens der kleine Kobold Tengu vor ihm steht, verändert sich sein ganzes Leben. Nathan hat nun einen echten Freund an seiner Seite und schlittert schon bald von einem Abenteuer ins nächste.

Doch damit nicht genug: Kobold Tengu hat einen Spezialauftrag und nimmt Nathan mit auf eine ganz große Reise.

Witziges Kobold-Abenteuer für Kinder ab 8 Jahren, das unter anderem in der Welt-Metropole London spielt. Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten wie Buckingham Palast, Big Ben und Piccadilly Circus werden kurz kindgerecht beschrieben.

„Nathan und der Kobold Tengu: Die Dunkle Krone“ von Maria Anders bei Amazon*

Unsere Meinung zu „Nathan und der Kobold Tengu: Die Dunkle Krone“ von Maria Anders

Das Cover ist recht eigenwillig und weicht definitiv von all den anderen Kinderbüchern ab. Ich selbst hätte wohl niemals nach dem Buch gegriffen. Mein Sohn dagegen wohl schon eher. Wie ich schon schrieb, fesselte mich die Kurzbeschreibung und ich erzählte meinem Sohn davon. Schnell war auch er Feuer und Flamme. So wurden Nathan und Tengu zu unserem Abendprogramm. Und nicht nur unseres. Denn nur die erste Hälfte las ich selbst meinem Sohn vor. Den Rest übernahmen seine Großeltern während der Winterferien.

Was wohl ein besonderes Qualitätssiegel ist:
Bei uns begeisterte die Geschichte samt der kleinen Sightseeingtour gleich mal drei Generationen!

Denn auch die Großeltern waren vom Schreibstil, der Geschichte und den vielen aufbereiteten Hintergrundinformationen begeistert.

Dieses Mal musste mein Sohn mir von dem Ende des Buches erzählen. Denn als das dran kam, war ich eben nicht dabei. So ist es gleich noch mal etwas anderes, darüber hier zu schreiben und ich muss mich voll und ganz auf seine Aussagen verlassen.

Was soll ich sagen? Das Ende kam gut bei ihm an. Ich möchte nun nicht zu viel verraten, aber zumindest so viel: Mein Sohn erwartet hier noch eine Fortsetzung 😉

Wir können dieses Buch bereits für Kinder ab 7 Jahren empfehlen. Ich denke, dass insbesondere Jungs sich von der Geschichte angesprochen fühlen. Was eben mal eine schöne Abwechslung zu Feen- und Pferdebüchern ist 😉

"Nathan und der Kobold Tengu: Die Dunkle Krone“ von Maria Anders

5

"Nathan und der Kobold Tengu: Die Dunkle Krone“ von Maria Anders

Pro
– Stimmige Geschichte mit einer guten Portion Fantasy
– Interessante Einflüsse zu Wissenswertem von den Orten
– spannend und mit einem kindgerechten Happy End

Con
– Cover finde ich persönlich nicht gelungen

Verlag: Books on Demand
ISBN: 978-3748185505
Altersempfehlung: ab 8 Jahren
Weitere Informationen:

About the Author

Teilzeit-Alleinerziehend, Teilzeit-arbeitend, manchmal überfordert, Mama eines zuckersüßen Buben, Soldatenfrau, ein wenig verrückt und mit ganz viel Herz ausgestattet.

View Articles