Das Sommerloch hat mich gekriegt!

Zu viel Arbeit! Zu schönes Wetter! Zu viele Hobbys, die man aktiv an der Luft betreibt!

Und was bleibt auf der Strecke?

Mein Blog 🙁

Tut mir Leid, dass es hier nun eine gewaltige Lücke gibt.

Ich bemühe mich um Besserung.

Aber… ich mache derzeit so viel. Ich gehe 30h (mit Fahrten, Pausen und Überstunden sogar fast 40h) arbeiten, ich stricke für mein Leben gern (hm, könnte ja mal ein paar Anleitungen in den Blog aufnehmen), nähe momentan auch gern mal was (meine Nähte! Sie sehen so furchtbar aus!) und habe eine neue kleine Outdoor-Leidenschaft zu der ich ab und an mit meinem Knirps aufbreche.

Langer Rede, kurzer Sinn: Irgendwas ist immer!

Und wenn ich einfach mal schlafe.

Dennoch ist mein Ziel wieder regelmäßig für neue Meldungen aus Leipzig zu sorgen.

Also bleibt dran! Und schießt mich wegen meiner Versäumnisse nicht gleich ab!