Es verging kaum ein Tag an dem mich nicht Bilder zu diesem Schnitt bei Facebook anlachten. Mein Interesse war geweckt und so machte ich mich daran mir einen dünnen Oversizepulli für die Übergangszeit bzw. für frische Sommerabende zu nähen.

Das ist der Schnitt Bergen

Es ist eben ein Oversizepullover. Sitzt weit, hat nahezu Fledermausärmel und ist hinten einen Tick länger. Der Schnitt ist nähbar mit Halsbündchen, Kragen oder auch Kapuze. Der Stoff muss nicht mal dehnbar sein. Auch wenn das Schnittmuster darauf ausgelegt ist. Es wurde sogar ein Bergen aus einem nicht dehnbaren Baumwollstoff oder auch aus Softshell genäht. Dafür wird ein bis zwei Größen größer genommen.

Ich selbst finde es viel schöner als lockeren Überwurf für den Sommer. Evtl. nähe ich mir auch noch eine kurzärmlige Variante 🙂

Oversizepullover Bergen nach dem Schnitt von Pech & Schwefel

So war für mich das Nähen von Bergen

Ich habe einen dünnen, leicht durchscheinenden Strickstoff verwendet. Die Verarbeitung war insbesondere wegen dem Auftrieseln des Stoffes und auch seiner Eigenart sich einzurollen schwierig. Da ich bei den Pech & Schwefel Schnitten immer mit bereits vorgezeichneter Nahtzugabe arbeite, war es dann doch erstaunlich leicht den Schnitt auf den Stoff zu übertragen und zuzuschneiden.

Oversizepullover Bergen nach dem Schnitt von Pech & Schwefel

Ich habe eine 38 genäht. Der Pullover ist wirklich weit und auch die Ärmel lang. Was ihn aber extra kuschelig, aber auch nicht zu warm macht.

Beim Saum war ich wieder mal mit den typischen Problemen von Strickstoffen konfrontiert. Hier ging es mir am Ende nicht um Schönheit, sondern darum das es hält. Und durch den Pragmatismus konnte ich meinen Pullover dann auch sehr gut fertig stellen.

Mein Sohn ist vor allem wegen dem weichen Stoff sehr neidisch. Vielleicht bekommt auch er bald etwas ähnliches genäht 😉

Oversizepullover Bergen nach dem Schnitt von Pech & Schwefel

Hier noch die Rahmendaten zum Schnittmuster

-> Hier geht es zum Schnittmuster

-> Hier findet ihr tolle Stoffe für diesen Rock

Und hier habe ich diesen Post alles verlinkt: Handmade on TuesdayDu für dich am Donnerstag, Nähzeit am WochenendeLieblingsstückeCreadienstag

Oversizepullover Bergen nach dem Schnitt von Pech & Schwefel

About the Author

Teilzeit-Alleinerziehend, Teilzeit-arbeitend, manchmal überfordert, Mama eines zuckersüßen Buben, Soldatenfrau, ein wenig verrückt und mit ganz viel Herz ausgestattet.

View Articles