Type to search

Pokemon-Geburtstagsparty #5: Geschenke für die Gäste

Da habe ich mich aber ordentlich ausgetobt. Nicht nur, dass die Kinder ihre Ordenbox samt Orden, die selbstgestalteten Pokebälle und die eigenen Pokemon mitnehmen durften. Nein, im Endspiel gab es in der verschlossenen Kiste noch für jedes Kind einen Pokemon-Sportbeutel prall gefüllt mit Pokemon-Überraschungen.

Keine Angst, die Kosten hielten sich ausnahmsweise in Grenzen. Denn ich bin Meisterin bei Wish :D

Also, dass alles gab es nun in den Beuteln zu entdecken:

Pokeball mit Pokemon

Mit etwas Glück findet man bei Wish ein gutes Angebot bei dem die Pokebälle „kostenfrei“ angeboten werden und je Ball nur 1€ Versand anfällt. So viel Glück hatte ich bereits im Januar. Also Monate vor der Party. Da die Lieferzeit gern mal 1-2 Monate andauern kann, war das frühe Bestellen gleich doppelt clever.

Die Pokemon sehen nun nicht gerade wie welche aus. Aber den Kindern gefielen sie und sie erkannten erstaunlicherweise nahezu jedes einzelne.

Ursprünglich wollten wir mit Hilfe dieser Bälle die Einladungen gestalten. Da ich dann aber die spontane Idee mit den Pokemon-Karten hatte, wurden sie eben zum Gastgebergeschenk.

Pokemon-Geburtstagsparty #5: Geschenke für die Gäste

Pokeball, der im Dunkeln leuchtet

Vielleicht zu viel des guten, aber am Ende eines der Highlights im Sportbeutel. Leider waren so einige davon in pink. Was die Jungs zum Glück nicht mehr störte sobald sie das Geheimnis der Leuchten entdeckten. Denn sie leuchten nicht einfach, sie projizieren ein Pokemon.

Damit begann regelrecht ein Wettbewerb wer welches Pokemon hat und es wurde fleißig getauscht. Auch diese wurden als „kostenlos“ bei Wish angeboten und einzig der Versand von 1€ war fällig.

Pokemon-Geburtstagsparty #5: Geschenke für die Gäste

Schlüsselanhänger mit Team-Symbol

Erkennt ihr den Anhänger? Das Foto ist vielleicht nicht gerade das Beste. Die Anhänger ist nahezu durchsichtig und enthält das Team-Symbol wie man es aus Pokemon Go (Handy-App) kennt. Zudem leuchten die Anhänger gelb, blau oder rot.

Dafür griff ich gern etwas tiefer in die Tasche und zahlte insgesamt 2€ je Anhänger.

Pokemon-Geburtstagsparty #5: Geschenke für die Gäste

Weiterer Kleinkram passend zu Pokemon

Ich habe es total versäumt von allem einzelne Bilder zu schießen. So gibt es im Grunde mal sämtlichen Inhalt auf einen Blick. Neben den Pokebällen und dem Anhänger, gab es noch ein Schreibset, Zahnpasta und Pokemonkarten. Die Zahnpasta war ein Schnäppchen bei Rossmann. Die Karten und auch die Stifte kaufte ich ebenfalls bei Wish.

Insgesamt gab ich folgendes pro Kind aus:

  • Pokeball – 1€
  • Leuchtender Pokeball – 1€
  • Teamanhänger – 2€
  • Zahnpasta – 0,65€
  • Stifteset – 2€
  • 3 Pokemon-Karten-Sets – ca. 2€
  • Pokemon-Sportbeutel – 2€

In Summe, waren es so 10,65€ pro Kind. All die anderen Dinge aus den Spielen hätten definitiv gereicht. Doch ursprünglich war auch gar keine so große Party geplant und es sollte nur diese ganzen Gastgebergeschenke geben.

Am Ende hatte ich einen Haufen strahlende Kinder, die fröhlich Pokekarten und Pokebälle tauschten. Sowie Eltern, die mich noch immer für die gelungene Party beglückwünschen.

Solltet auch ihr eine Pokemon-Party planen, bitte ich euch:

Übertreibt es nicht so wie ich :D

Pokemon-Geburtstagsparty #5: Geschenke für die Gäste

Tags:
Anne

Teilzeit-Alleinerziehend, aktuell leidenschaftliche Hausfrau, manchmal überfordert, Mama eines zuckersüßen Buben, Soldatenfrau, ein wenig verrückt und mit ganz viel Herz ausgestattet.

  • 1

You Might also Like

2 Comments

  1. Sari 14. Juni 2019

    Hui Kartensets für 2 Euro? Das ist günstig. Ich hab auch manchmal das Gefühl zu übertreiben, aber ich finde es immer toll, wenn die Kinder auch etwas von den Gebastelten Sachen mitnehmen können :) Die Lampe ist cool, direkt mal nach schauen

    Antworten
    1. Anne 14. Juni 2019

      Ja, bei den Sets war ich auch baff und habe schnell zugegriffen. Die Karten sind zwar auf englisch, kamen aber bei den Pokemon-Fans dennoch sehr gut an. Du müsstest alles bei Wish finden, wenn du einfach nur „Pokemon“ eingibst ;)

      Antworten

Gib deinen Senf ab...