Politik ist so gar nicht mein Thema und ich halte mich grundlegend auch raus. Was ich aber habe ist zumindest ein Minimum an gesunden Menschenverstand und so langsam wird mir alles zu viel.

Auf Arbeit sitze ich oft zwischen den Stühlen. Die einen sind Pro-Impfung, die anderen Anti-Impfung. Diskussionen sind nicht mal im Ansatz möglich, nur zu gern werden irgendwelche pseudo-wissenschaftliche Artikel rausgekramt. Da ziehe ich mittlerweile schon den Kopf ein oder sogar einfach den Raum.

Auch dieses Auf und Ab der Schulen macht mich zunehmend kirre. Da ist mein Sohn weitaus resistenter und nimmt es einfach so wie es kommt.

Zuletzt gab es die Meldung, dass irgendwelche Minister von Raumfiltern abraten. Diese wären nicht nützlich. Aber hey, regelmäßiges Lüften hilft ja auch. Im Zweifel gibt man dem Kind eben einfach eine Decke mit oder behält es dann eben mit der fiesen Erkältung daheim. Die könnte ja dann auch noch Corona sein und man ist dazu angehalten einen negativen PCR-Test vorzuweisen.

Da springt bei mir direkt wieder das Gedankenkarussel an. Das Herzflattern kommt hinzu. Es bricht nahezu Panik aus. Doch am Ende bleibt irgendwie nur der Zorn.

Es wurden in den vergangenen Monaten so viele zum Teil willkürliche Entscheidungen getroffen, da bekomme ich vom Kopfschütteln schon ein Schütteltrauma.

Da werden Anreize zum Teil Zwänge geschaffen, um die Impfquote zu steigern. Lasst sie doch! Man sollte selbst über seinen Körper entscheiden dürfen. Und wenn man eben wegen der zu raschen Zulassung skeptisch ist, dann soll man einen auch nicht zwingen. Überzeugungsversuche sind ok. Aber Bestechung oder einschneiden der Freiheiten geht mir zum Teil schon zu weit.

By the way… Als Geimpfter muss man oft keinen Test mehr vorweisen, kann Orte sozusagen einfach aufsuchen. Aber letztendlich kann man auch als Geimpfter erneut erkranken und andere anstecken. Interessiert nur irgendwie keinen mehr. Hauptsache man hatte sich mal impfen lassen, dann darf man eben einfach wieder alles.

Ohje, ich sitze hier schon wieder kopfschüttelnd 🙁

Und dabei sind das “nur” die Corona-Themen. Über die Benzinpreise und deren Hintergründe… nein, lassen wir es lieber.

Sorry, Leute, ich musste mich nur eben mal wieder auskotzen. Geht gleich wieder 😉

About the Author

Teilzeit-Alleinerziehend, Teilzeit-arbeitend, manchmal überfordert, Mama eines zuckersüßen Buben, Soldatenfrau, ein wenig verrückt und mit ganz viel Herz ausgestattet.

View Articles