Heute darf es mal wieder ein ungewöhnliches Kinderbuch sein. Lasst uns doch mal einen Blick in die Geschichte von Ritter Otto werfen 🙂

Über “Ritter Otto – eine Prinzessin, eine Hexe, ein Drache und ganz viel mehr…” von Ulrich Wickert

Wie entsteht Phantasie? Ulrich Wickert zeigt in seinem ersten Kinderbuch, wie in den Köpfen der Kinder die wunderbare Welt der Imagination entsteht. Ulrich Wickert beginnt zu erzählen von einem Ritter, einer Prinzessin und einem Drachen, und dann entwickelt sich aus Alltagssituationen, aus Wünschen und Ideen der Kinder, aus Spielsachen und Erinnerungen und aus berühmten Versen großer Dichter eine wunderbar originelle und verdichtete Geschichte. Ulrich Wickert führt uns vor Augen, dass Kinder für jede Inspiration offen sind, sei es durch Spielsachen oder Gedichte, durch Sticker-Hefte oder Fontane-Verse – wichtig und entscheidend ist die Kraft der Phantasie.

Ein Buch, das Lust auf Erzählen und Vorlesen und auf Phantasie macht. Ein humorvoller und anregender Vorlesespaß für die ganze Familie!

Ulrich Wickert: “Bitte mehr Phantasie! Kinder brauchen Gedankenfreiheit! Wer nicht frei denken kann, kann auch nicht frei sprechen. Und wer nicht frei sprechen kann, der kann nur wenig Phantasie entwickeln. Dem geneigten Vorlesenden sei empfohlen, die Phantasie der Kinder zu fördern, sie anzustacheln und ihnen soviel Gedankenfreiheit zu geben, wie nur möglich.”

Illustriert von der vielfach preisgekrönten Künstlerin Julie Völk.

“Ritter Otto – eine Prinzessin, eine Hexe, ein Drache und ganz viel mehr…” von Ulrich Wickert bei Amazon*

Unsere Meinung “Ritter Otto – eine Prinzessin, eine Hexe, ein Drache und ganz viel mehr…” von Ulrich Wickert

Ulrich Wickert hat mit Ritter Otto eine sehr fantasievolle Geschichte geschaffen. Einzig die Wechsel zwischen erzählendem Vater bzw. der Geschichte rund um Otto und der Interaktion mit den Kindern ist gerade beim Vorlesen etwas schwer verständlich. Auch Erstleser dürften mit den Wechseln ein paar Probleme bekommen. Wobei die Textfarbe schon recht hilfreich ist. Dennnoch muss man als Vorleser schon etwas geschickt mit der Stimme umgehen und so der Geschichte Leben einhauchen.

Die Geschichte an sich regt auf jeden Fall die Fantasie an und die Einflüsse bekannte Sagen sowie Geschichten rundet das Buch ab.

Für meinen Sohn ist das Buch ideal zum selber Lesen. Ich würde hier auch nicht das Zielgruppenalter auf 8 Jahre beschränken. Selbst wir Erwachsenen haben mit Otto noch einen gewissen Lesespaß. Und bei Antolin ist das Quiz für 4.-Klässler 😉

Schöne Geschichte, wir können das Buch auf jeden Fall empfehlen.

"Ritter Otto - eine Prinzessin, eine Hexe, ein Drache und ganz viel mehr..." von Ulrich Wickert

4

"Ritter Otto - eine Prinzessin, eine Hexe, ein Drache und ganz viel mehr..." von Ulrich Wickert

Pro
– regt die Fantasie an
– Auch gut zum selber lesen
– Einfluss bekannter Sagen bzw. Geschichten

Con
– Durch Wechsel erzählendem Vater und Interaktion mit Kindern beim Vorlesen verwirrend

Verlag: Carlsen
ISBN:  978-3-551-51208-6
Altersempfehlung: 4-8 Jahre
Weitere Informationen:

About the Author

Teilzeit-Alleinerziehend, Teilzeit-arbeitend, manchmal überfordert, Mama eines zuckersüßen Buben, Soldatenfrau, ein wenig verrückt und mit ganz viel Herz ausgestattet.

View Articles