Dieses Buch stand schon eine Weile im Regal und ich konnte meinen Sohn kaum dazu bewegen mal einen Blick hinein zu werfen. Doch nachdem er endlich auch mal ein Buch der Hauptreihe (Gregs Tagebuch) gelesen hat, war “Rupert präsentiert” wohl mehr als einen flüchtigen Blick wert 😉

Über “Rupert präsentiert: Ein echt wildes Abenteuer” von Jeff Kinney

Rupert Jefferson ist zurück. Doch sein neuestes Buch ist nichts für schwache Nerven. Denn diesmal hat Rupert eine fantastische Abenteuergeschichte geschrieben, die es in sich hat. Nehmt also all euren Mut zusammen und begleitet Roland und seinen besten Freund Garg, den Barbaren, auf eine wahre Heldenreise. Werden die beiden es schaffen, Rolands Mom aus den Fängen des Weißen Zauberers zu befreien? Und was noch viel wichtiger ist: Werden sie am Ende überleben?

“Rupert präsentiert: Ein echt wildes Abenteuer” von Jeff Kinney bei Amazon*

Unsere Meinung zu “Rupert präsentiert: Ein echt wildes Abenteuer” von Jeff Kinney

Mein Sohn las dieses Buch innerhalb der Winterferien. Oft stockte er mitten im Lesen, weil die Bilder doch mal etwas genauer unter die Lupe nehmen wollte, oder lachte aus vollem Halse über die Story. Ab und an las er uns vor, oft jedoch still nur für sich. Und zak, war er durch das Buch durch und bewertete es begeistert bei Antolin. Natürlich gab es bei dem dortigen Quiz die volle Punktzahl.

Mir selbst war die Story manchmal ein zu wildes durcheinander. Immerhin wird es aus Sicht von Rupert erzählt, der selbst eine Geschichte schreibt. Mit Einwürfen von Greg entsteht etwas Einzigartiges. Dennoch fand ich Greg aus mütterlicher Sicht einen zu extremen, rechthaberischen Einfluss. Eben recht dominant in diesem Zweier-Gespann.

Letztendlich steht jedoch im Vordergrund, dass mein Sohn dieses Buch regelrecht verschlungen hat. Der Mix aus Bildern und Texten weckten seine Lesebegeisterung.

"Rupert präsentiert: Ein echt wildes Abenteuer" von Jeff Kinney

5

"Rupert präsentiert: Ein echt wildes Abenteuer" von Jeff Kinney

Pro
– Guter Mix aus Bildern und Text
– Auch 8-jährige sind schon begeistert
– Bei Antolin bewertbar
– Krass-verrückte und doch so schöne Geschichte

Con
– Manchmal etwas wild durcheinander
– Mir als Mutter ist Greg ein zu extremer Einfluss auf Rupert

Verlag: Baumhaus
ISBN: 3833906375
Altersempfehlung: 10-12 Jahre
Weitere Informationen:

About the Author

Teilzeit-Alleinerziehend, Teilzeit-arbeitend, manchmal überfordert, Mama eines zuckersüßen Buben, Soldatenfrau, ein wenig verrückt und mit ganz viel Herz ausgestattet.

View Articles