Ich weiß wirklich nicht warum, aber die Weihnachtszeit ist bei uns irgendwie immer stressig. Da kommt leider auch ab und an das Kekse backen zu kurz. Denn wenn wir normalerweise mit unserer Weihnachtsbäckerei starten stehen wir den ganzen Tag in der Küche und werkeln an Mürbeteig und wirklich vielen verschiedenen Keksen.

Daher habe ich mich dazu entschieden als Teil unser kleinen Blogparade rund um das Thema „Weihnachten mit Kind“ euch ein wirklich schnelles Keksrezept mit auf den Weg zu geben.

Leipziger Mama - Schnelle Kekse zur Weihnachtszeit | Blogparade "Weihnachten mit Kind"

Zutaten für schnelle, knusprige Kekse

  • 250g Butter
  • 200g Puderzucker
  • 1 Ei
  • 1 Prise Salz
  • 450g Mehl (Ich habe meine mit Weizenmehl gebacken. Es geht aber auch Dinkel- und Roggenmehl prima.)
  • 1TL Vanille-Extrakt
  • Lebensmittelfarbe*
  • Nudelholz mit gravierten Mustern*
  • Optional: Backkakao und 1 EL Milch

 

Leipziger Mama - Schnelle Kekse zur Weihnachtszeit | Blogparade "Weihnachten mit Kind"

Zubereitung der schnellen Kekse fürs Fest

Wie es sich für ein schnelles Rezept gehört, geht es eben auch recht schnell mit der Zubereitung 😉

Heizt erst mal euren Ofen vor. Der ist dann nämlich auch soweit, wenn ihr schon das erste Blech reinschieben wollt. 200 Grad bei Ober-Unter-Hitze.

Das Ei mit dem Puderzucker mischen und schaumig schlagen. Die Butter in der Mikrowelle leicht zerlassen damit sie schön weich ist. Butter und Salz zur Ei-Zucker-Mischung geben. Nun Mehl und Vanille-Extrakt zugeben.

Wer mag, kann aber auch alternativ zur Vanille Zitronenschale, gemahlene Nüsse oder Zimt zum Teig hinzufügen.

Alles zu einen glatten Teig verarbeiten. Das geht übrigens am Besten mit den Knethaken des Rührgerätes 😉

Nun den Teig gleichmäßig aufteilen. Wenn ihr nur Schwarz-Weiße-Kekse backen möchtet, teilt ihr euren Teig in zwei Hälften. Zur einen gebt ihr ca. 2 EL Backkakao sowie einen EL Milch hinzu. Gut durchkneten.

Wir mögen es bunt. Daher haben wir den Teig in 5 Teile aufgeteilt und mit unseren Wilton Lebensmittelfarben eingefärbt.

Auf einer bemehlten Fläche wird nun der Teig auf ca. 1cm dicke mit einem normalen Nudelholz ausgerollt. Ihr könnt hier je Farbe vorgehen oder auch die Farben leicht mischen. Letzteres erfreut sich gerade bei uns immer reißenden Absatz.

Jetzt kommt das Nudelholz mit den gravierten Mustern zum Einsatz. Wir haben unsere bei der letzte Hobby-Spiel-Freizeit-Messe in Leipzig gekauft und lieben sie gerade bei schnellen Back-Aktionen sehr. Rollt mit Druck ein Mal über euren Zeit drüber. Reicht euch das Muster nicht, rollt ihr einfach noch Mal mit ein wenig mehr Druck darüber. Glaubt mir, ihr habt schnell raus wie viel Druck für ein gt sichtbares Muster erforderlich ist.

Und jetzt kommt die so richtig faule Aktion. Manch einer würde sich nun noch die Mühe machen den Teig zusätzlich auszustechen. Wir hier machen das in dem Fall nicht. Der Teig wird einfach mit einem Messer zugeschnitten. Ihr müsst dann nicht unbedingt so wie wir Quadrate schneiden. Es geht auch, wenn ihr das Messer wellenförmig zum Einsatz bringt.

Legt eure nun nahezu fertigen Plätzchen auf ein mit Backpapier belegtes Blech. 5-7 Minuten reichen schon aus. Achtung! Sie sind erst noch etwas weich. Sobald sie aber ausgekühlt sind, sind die Kekse fest und knusprig.

Leipziger Mama - Schnelle Kekse zur Weihnachtszeit | Blogparade "Weihnachten mit Kind"

Diese Kekse backte ich auch, als mein Mann kurz vor seiner Heimkehr aus dem Einsatz nach Süßkram für seine Leute schrie. Damit konnte ich ihm tatsächlich innerhalb eines Tages ein Paket auf den Weg schicken. Denn alle Zutaten sind in der Regel zu Hause vorrätig.

Über unsere Blogparade „Weihnachten mit Kind“

Wir bloggenden Mütter haben uns zusammengerauft und ein paar Ideen für die Weihnachtszeit gesammelt. Mit an Bord sind:

Sylvi von Mom‘s Favorites and more mit einer Bastelidee für Weihnachtsdeko aus Papier

und

Denise von Mama Nisla rockt und bloggt mit einem tollen Weihnachtsengel aus Nudeln

Ihr habt weitere Bastel- und Backideen für die Weihnachtszeit? Dann scrollt noch ein Stück weiter runter und verlinkt eure Beiträge.

Leipziger Mama - Schnelle Kekse zur Weihnachtszeit | Blogparade "Weihnachten mit Kind"

Kleine Linkparty rund um „Weihnachten mit Kind“

Voraussetzungen:

  • Beitrag sollte sich mit Weihnachten beschäftigen
  • Bei dem Beitrag sollte zur Verifizierung und Vermeidung von Spam ein Backlink zu diesem Blog hinterlegt sein.

 

Und hier ist nun Platz für eure Links:

 Loading InLinkz ...