Freunde berichteten, dass sie während der Pandemie-Zeit ständig Skip-Bo gespielt hätten. Das Spiel war mir bis dato kein Begriff. Doch spontan griff ich zu. Als ich es entdeckte. Doch im Gegensatz zu unseren Freunden sind wir nun glückliche Eigentümer des Würfel- statt des Kartenspiels.

Das ist Skip-Bo – Das Würfelspiel

Wie das ursprüngliche Skip-Bo vereint es Geschick, Strategie und Spaß und ist ein einfaches Reihenfolgespiel, das die ganze Familie begeistert.

Zu Beginn werden alle 5 Würfel+ der Bonuswürfel geworfen, um daraus möglichst viele Zahlen und Skip-Bos auf die Tafel einzutragen. Das Besondere: Jeder spielt bei jeder Runde mit, denn der Bonuswürfel kommt allen Mitspielern zugute. Wer die meisten Sterne (Punkte) erzielt, gewinnt das Spiel.

Skip-Bo – Würfelspiel bei Amazon*

Skipbo - Das Würfelspiel

Das halten wir von Skip-Bo

Ich gebe zu, dass wir die Regeln nicht auf Anhieb verstanden haben. Doch nachdem 1-2 Soieler dran waren, war es schnell klar, wie der Hase läuft. Und dann ging es ab.

Man muss bis zu einem gewissen Grad strategisch denken und sollte sich bestenfalls vorher klar darüber sein, was alles Zusatzpunkte bringen könnte. Und auch wie man möglichst als erster seine Reihe voll bekommt.

Wir haben es nun ab und an dabei, wenn wir unterwegs sind. Holen es aber auch gern abends mal aus dem Schrank und spielen schnell mal eine Runde.

Übrigens: Die Stifte lassen sich mit einem feuchten Lappen ganz gut wieder wegwischen 😉 Also kein Papierkrieg und immer wieder nutzbar.

Skip-Bo – Würfelspiel bei Amazon*

Skipbo - Das Würfelspiel

5

Skip-Bo - Das Würfelspiel

Pro
– Strategisches denken wird gefördert
– kurzweilig
– schnell gelernt

Con
–      -_(-_-)_-

Empfohlenes Alter: ab 7 Jahren
Spieler: 2-4
Preis: 12,99€
Weitere Informationen:

About the Author

Teilzeit-Alleinerziehend, Teilzeit-arbeitend, manchmal überfordert, Mama eines zuckersüßen Buben, Soldatenfrau, ein wenig verrückt und mit ganz viel Herz ausgestattet.

View Articles