Type to search

Lesesonntag: „SMS für Dich“ von Sofie Cramer | Rezension

Ich mag ja die Schauspielerin Karoline Herfurth sehr. Daher war, nachdem ich die Kinovorschau gesehen hatte, mein Interesse geweckt. Ich lese gern die Bücher bevor ich den Film sehe. Leider wäre es zu letzterem bald nicht gekommen, denn das Buch konnte mich einfach nicht überzeugen.

Warum? Darüber schreibe ich heute und rufe euch zeitgleich dazu auf, in meinem LinkUp zum Lesesonntag teilzunehmen.

Über „SMS für Dich“ von Sofie Cramer

Clara ist seit wenigen Wochen verlobt und eigentlich glücklich. Doch nach einem heftigen Streit verschwindet ihr Verlobter ohne ein Wort. Kurz darauf erfährt sie, dass Ben auf tragische Weise ums Leben gekommen ist. Wie soll sie ohne ihn weiterleben?

Daher beginnt Clara vor Sehnsucht täglich SMS an Ben zu senden. Was sie aber nicht weiß: die Nummer von Ben wurde gerade neu vergeben und ihre Nachrichten landen bei einem jungen Journalisten. Der begibt sich auf die Suche nach der geheimnisvollen Absenderin.

Jetzt „SMS für Dich“ von Sofie Cramer bei Amazon bestellen*

Meine Meinung zu „SMS für Dich“ von Sofie Cramer

Puh, ich sage ja eigentlich immer, dass das Buch besser ist als der Film. Hier leider nicht. Der Charme, den Karoline Herfurth, Friedrich Mücke und Nora Tschirner so klasse rüber bringen, fehlt hier im Buch gänzlich.

Das Buch riss mich so wenig mit, dass ich es nach etwa 1/4 beiseite legte und nicht mehr danach griff. Seither lag es im Schrank und an den Film traute ich mich erst mal gar nicht ran. Zum Glück ließ ich mich nicht ganz abschrecken und schaffte es nun über Amazon Prime „SMS für Dich“ zu sehen. So vieles ist anders als im Buch und dabei gleich um so vieles besser. Aus Ben wurde Mark und sein Tod ist auch viel plausibler, um danach Claras Herzschmerz zu begründen. Denn ich frage mich immer noch warum er von einem Balkon stürzte, wo er doch eigentlich glücklich verlobt war.

Im Moment mag ich das Buch nicht mehr in die Hand nehmen. Aber den Film werde ich sicher noch mal schauen. Das liegt wohl vor allem an den Schauspielern ;)

Über die Autorin Sofie Cramer

Sofie Cramer stammt aus der Lüneburger Heide, geboren wurde sie 1974 in Soltau. Zum Studium der Germanistik und Politik ging sie zunächst nach Bonn, später nach Hannover. Sie lebt in Hamburg, am Waldrand, arbeitet als freie Drehbuchautorin und entwickelt Film- und Fernsehstoffe.

Lesesonntag-Buchblogger-Sammelliste

You are invited to the Inlinkz link party!

Click here to enter


„SMS für Dich“ von Sofie Cramer | Rezension

2

„SMS für Dich“ von Sofie Cramer

Pro
– So eine schöne Idee

Con
– so schlecht umgesetzt
– langweilig

ISBN: 9783499290206
Verlag: Rowohlt
Weitere Informationen:
„SMS für dich“ bei Amazon*

„SMS für dich“ bei Thalia*

Tags:
Anne

Teilzeit-Alleinerziehend, aktuell leidenschaftliche Hausfrau, manchmal überfordert, Mama eines zuckersüßen Buben, Soldatenfrau, ein wenig verrückt und mit ganz viel Herz ausgestattet.

  • 1

You Might also Like

Gib deinen Senf ab...