Heute mal ein ganz kurzer Post.

Denn ich weiß gar nicht was ich bei diesem Schnittmuster gedacht habe. Es war eines der erstes, dass ich mir anschaffte als mein Bruder uns über seine nahende Vaterschaft informierte. Dennoch hätte ich irgendwie mehr erwartet.

Über das Schnittmuster Strampler Spatz von Kleinerspatz

Dieses gibt es bei Makerist für einen – sagen wir mal – annehmbaren Preis zu erwerben. Wer daran Interesse hat, klickt einfach hier 😉

Bei diesem kleinen Teilchen kann gut Jersey zum Einsatz kommen. Da hier aber auch niedliche Applikationen mitgeliefert werden, sollten aber auch festere Stoffe parat liegen. Und der Strampler wird eben wirklich klein. So reichen mitunter Stoffreste, um was schickes für neue Erdenbürger zu zaubern.

Warum ich dennoch nicht so begeistert bin

Die Anleitung ist sehr knapp gehalten. Insbesondere was das Thema Stoffe betrifft. Ich kannte vorher nur Schrägband aus fester Baumwolle. Nachdem ich diesen Strampler genäht habe bin ich schlauer. Es gibt auch welches aus Jersey. Bzw. hätte ich auch selbst welches machen können.

Warum das so relevant ist?

Durch „normales“ Baumwollband wird der Rand des Stramplers ziemlich steif. Und ich hatte auch den Eindruck, dass es kratzen könnte.

Ich gebe zu, dass ich auch bei Stoffwahl am Ende nicht so zufrieden war. Es kamen eben ziemlich bunte Reste zum Einsatz. Heute würde das bei meinem stark gewachsenen Stofflager ganz anders aussehen.

Ich übrerlegte auch, ob ich es wirklich verschenken sollte. Aber meine Nachbarin – selbst Mutter – fand den Strampler toll und meinte, dass es schade drum wäre. Also wanderte er doch mit in das Päckchen für meinen süßen kleinen Neffen.

Was ich nun also empfehlen würde, wenn ihr euch für diesen Schnitt entscheidet

Ich möchte euch nämlich keineswegs davon abraten. Der Strampler ist schnell genäht und man kann hier kreativ werden sowie gut Reste verwerten.

Ich empfehle euch einfach folgendes:

1. Nehmt für Schrägband etwas dehnbares/ weiches. Das wird einfach angenehmer für das zarte Wesen.

2. Mit Applikation wird es definitiv niedlicher. Ich habe dafür kein Geschick. Aber ich glaube, dass das hier deutlich mehr Pepp reinbringen würde.