Also ich muss gestehen, dass diese Utensilio eine Last-Minute-Idee war. Ich überlegte wie ich denn die vielen anderen Geschenke verpacken sollte. Nur hatte ich einfach keine Lust jedes Stück mit Schleifchen und Geschenkpapier zu versehen. Was im Nachhinein wahrscheinlich schneller gewesen wäre 😅

Dann kam ich spontan auf die Idee eines Utensilios und googelte danach.

Wie auch immer, ich kam auf die Seite kreativoderprimitiv.de und fand eine wirklich gute Anleitung zu Utensilios.

Ganz kurz zur Anleitung des Utensilios von kreativoderprimitiv.de

Zu allererst: Ich kann euch die Anleitung an dieser Stelle wärmstens empfehlen.

Steffi bebildert nicht jeden Schritt ihrer Anleitung. Aber das ist auch nicht erforderlich. Mit ein wenig Geschick und Vorstellungskraft zaubert man wirklich schnell ein Utensilio.

Ich habe tatsächlich am Längsten für nachrechnen und Stoff zurecht schneiden benötigt. Das Nähen ging ratzfatz.

Mittlerweile habe ich schon das eine oder andere Utensilio gefertigt. U.a. Auch für meine Nähsachen 😀

Ich muss aber an dieser Stelle anmerken, dass ich mich ordentlich verschätzt habe. Es sollte eigentlich eine Höhe von 25cm (zzgl. Umschlag von 15cm) und eine Tiefe von 20cm haben. Irgendwie kam ich dann aber beim Zuschnitt mit Höhe und Tiefe durcheinander. Kurzum: 2/3 der Endgröße des Utensilios hätte auch mehr als gereicht.

Und der Stoff? Der Außenstoff ist feste Baumwolle. Ein Reststoff vom Stoffladen, den ich eigentlich zu einer kurzen Hose verarbeiten wollte, aber hier eben mal schnell mit einspringen musste. Und wo ich den Innenstoff her habe sollte weder mein Bruder noch meine Schwägerin jemals erfahren. Der ist nämlich von einem alten, ziemlich hässlichen Bademantel. Ich habe hier eben ein wenig upcycling betrieben.

Was man alles mit diesem Utensilio machen kann

Also aller erstes ist es perfekt für all die anderen Sachen, die ich für das Baby meines Bruders angefertigt habe.

Aber was ihr darin auch sehr gut schenken könnt: Windeln! 😀

Später eignet sich das Utensilio auch sehr gut für Spielsachen im Kinderzimmer … oder eben dem Zimmer, welches das Kind als sein Kinderzimmer bestimmt hat. Bei uns ist das beispielsweise das Wohnzimmer.

Das Baby meines Bruders ist nun schon ein paar Monate alt und ich habe die stille Vermutung, dass die Katze sich das Utensilio unter den Nagel gerissen hat 😅