Ho Ho Ho…die Weihnachtszeit ist angebrochen. Heute brennt schon die erste Kerze auf unserem Kranz und wir genießen ein wenig Zeit mit Oma und Opa bei uns in Leipzig. Vielleicht schaffe ich es heute auch, mir die limitierte Edition des Herrnhutersterns zu kaufen und ihn mit zu dem vom letzten Jahr zu hängen 🙂
Aber hier erst mal wieder 20 Antworten auf die 1000 Fragen:
941. Hast du schon mal alte Möbel aufgearbeitet?
Ich glaube nicht. Wäre aber mal ein Ziel. Bisher haben wir zwar mitunter Möbel gebraucht gekauft, aber die waren meist sowas wie IKEA-Restbestände und ergänzten vorhandene Möbel.
942. Wie heißt dein Lieblingsfilm auf Youtube?
Auf Youtube? Was glaubt ihr welcher Generation ich angehöre? Soviel bin ich gar nicht bei Youtube unterwegs und schaue da nur rein, wenn ich mal schnell eine Anleitung oder einen Tipp brauche.
943. Was tust du, wenn du traurig bist?
Mich in Aufgaben stürzen.
944. Was ist das Wichtigste, das du von deinen Eltern gelernt hast?
Ehrlichkeit und Selbstständigkeit. Ich bekam NIE Hilfe bei den Hausaufgaben und musste mir alles selbst erarbeiten.
945. Verhandelst du häufig mit dir selbst?
Manchmal. Ist dann aber echt schwer einen Kompromiss zu finden.
946. Auf welchem Gebiet sind Frauen besser als Männer?
Einparken 😀 Kann ich wirklich besser als mein Mann.
947. Auf welchem Gebiet sind Männer besser als Frauen?
Reparieren. Den Kaffeevollautomaten hätte ich niemals so hinbekommen wie mein Mann.
948. Auf einer Skala von eins bis zehn: Wie gesund ernährst du dich?
Zehn ist wohl sehr gesund. Ich dürfte so bei 5 liegen.
949. Wofür hast du dich in letzter Zeit entschuldigt?
Meine Meinung, meine Art, meine Taten…mein Selbstbewusstsein ist arg in Mitleidenschaft gezogen.
950. Wie wirst du gelegentlich scherzhaft genannt?
Blöde Kuh.
951. Kommst du eher mit Gefühlsmenschen oder mit Kopfmenschen klar?
Kopfmenschen.
952. Auf wen warst du in letzter Zeit eifersüchtig?
Mein Kind. Der wird ganz schön verhätschelt.
953. Hat dir schon mal jemand einen Antrag gemacht?
Nein. Ich machte damals meinem Mann den Antrag.
954. Wann reißt dir der Geduldsfaden?
In Stresssituationen ziemlich schnell.
955. Was würdest du diesem einen Querkopf gern noch sagen?
Sei mutig und steh zu dir selbst.
956. Bist du Optimist, Pessimist oder Realist?
Eine Mischung aus allem, was gern mal Situationsabhängig ist.
957. Welches selbst gemachte Dessert ist immer ein Erfolg?
Kekse aus der Packung oder Joghurt aus dem Kühlschrank.
958. Wer spielt eine wichtige Nebenrolle in deinem Leben?
Mein bester Freund.
959. Welches Ereignis hat dich stark beeindruckt?
Es gab sehr viele Ereignisse in meinem Leben, die Einfluss auf mich hatten. Derzeit beeindruckt mich die Entwicklung meines Sohnes jeden Tag aufs Neue.
960. Bist du reif für eine Veränderung?
Ab und an ja. Derzeit wünsche ich mir vor allem Ruhe.

About the Author

Teilzeit-Alleinerziehend, Teilzeit-arbeitend, manchmal überfordert, Mama eines zuckersüßen Buben, Soldatenfrau, ein wenig verrückt und mit ganz viel Herz ausgestattet.

View Articles