Auch dieses Spiel habe ich schon vor Monaten entdeckt und konnte es kaum erwarten bis mein Sohn und ich es endlich spielen konnten. Denn hier gibt es nicht nur einen gewissen Fun-Faktor, sondern auch direkt einen Lerneffekt.

„Bäume und ihre Blätter“

Bei diesem Memory-Spiel läuft etwas anders. Denn hier bestehen die Bild-Paar nicht aus gleich aussehenden Karten, sondern aus Bäumen und den entsprechenden Blättern. So gibt es den Kastanienbaum und eine Karte mit dem Blatt sowie der Kastanienfrucht.
Das Spiel läuft in seiner gewohnten Weise ab. Mindestens 2 Personen spielen hier gegeneinander. Die Spielkarten werden verdeckt abgelegt und neben der Suche von Paaren wird die Merkfähigkeit gefordert. Und natürlich gewinnt der, der die meisten Paare finden konnte.
Mit Abbildungen von bekannten und außergewöhnlichen Bäumen aus der ganzen Welt, ist dieses lustige und lehrreiche Spiel ein ideales Geschenk für alle Naturliebhaber. Geschrieben vom Leiter des Arboretum der Royal Botanic Gardens in Kew, mit interessanten Fakten über die dargestellten Bäume.
Jetzt „Bäume und ihre Blätter“ bei Amazon bestellen*
Wir üben Bäume und Blätter spielerisch mit dem „Bäume und ihre Blätter“-Memory

Hallo Lern-Faktor…

…und Konzentration und Merkfähigkeit und der Versuch des ersten Lesens.
Ja, mit diesem Spiel wird nicht nur eine Art von Lern-Faktor erzielt. Wir üben hier neben den Bäumen und den Blättern auch das erkennen von Buchstaben. Bald wird er auch schon die ersten Wörter tatsächlich lesen können und nicht mehr nur die Wörter von Länge und Aussehen her vergleichen.
Wir waren auch von den Zeichnungen sehr überrascht. Sie sind nicht nur wunderschön, sondern auch so realitätsnah. Damit macht das Spiel gleich doppelt so viel Spaß.
Aber wie es eben bei einem Memory so ist, wird es irgendwann langweilig. Daher mussten wir uns ab und an ein paar kleine Variationen überlegen, um den Spaß beibehalten zu können. Aber für eine schnelle Spielrunde ist es immer wieder klasse. Wir hatten „Bäume und ihre Blätter“ bereits bei einem Camping-Urlaub und auch ab und an bei unseren Mini-Reisen dabei. So waren nicht nur wir selbst, sondern auch so viele andere von dem Spiel begeistert.
Einziges Manko, aber eigentlich auch so abgezielt: Nicht alle Bücher sind in unserer Region zu finden. So kann man leider nur bedingt mit den Karten durch die Natur ziehen und nach den Bäumen suchen. Dafür wird man aber mit einem sehr informativen Begleitheft entschädigt in dem wir während des Spiels ab und an blättern. Vor allem vom Sassafras sind wir fasziniert und machen aus der Suche nach diesem Paar immer einen Riesen-Gaudi.
Und was soll ich sagen? Für den Preis finde ich dieses Memory unschlagbar. Denn es ist keines dieser Spiele, dass man nur kurz spielt, weil man ihm entwächst. Es ist eines, dass wirklich für jung und alt perfekt ist.
Wir üben Bäume und Blätter spielerisch mit dem „Bäume und ihre Blätter“-Memory

  • Bewertung
4

„Bäume und ihre Blätter“

Pro
– Realitätsnahe Zeichnungen
– Erläuterungen im Begleitheft
– Üben der einzelnen Bäume
Con
– Spielvarianten erforderlich, damit es nicht langweilig wird
– Nicht alle Bäume bei uns in der Region zu finden
Jetzt „Bäume und ihre Blätter“ bei Amazon bestellen*

About the Author

Teilzeit-Alleinerziehend, Teilzeit-arbeitend, manchmal überfordert, Mama eines zuckersüßen Buben, Soldatenfrau, ein wenig verrückt und mit ganz viel Herz ausgestattet.

View Articles